Mutter steht kurz davor Geld von mir abzuheben (zu Unrecht!)

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Also entgegen einigen anderen antworten hier schreibe ich folgendes auf rechtlichen tatsachen beruhendes:

Egal ob erziehungsberechtigt oder nicht und egal ob sie deinen pin kennt oder nicht, sie ist nicht berechtigt geld von deinem konto abzuheben, dies gilt insbesondere für von dir selbst verdientes geld. Dieses geld abzuheben und dir vorzuenthalten wäre rechtlich gesehen diebstahl beziehungsweise unterschlagung dabei spielt es wirklich keine rolle, dass sie dein erziehungsberechtigter ist. Das geld ist dein eigentum und du darfst frei darüber verfügen selbst wenn du dir 100000 gelbe watte bällchen davon kaufen willst ist das dein recht und niemand darf dir dies verbieten.

Dein konto sperren lassen kannst du indem du die Hotline deiner bank anrufst, diese sollte bei deinen kontounterlagen irgendwo zu finden sein, dort kannst du dann angeben, dass du dein konto sperren lassen willst, dabei musst du aber bedenken, dass es dann auch für dich gesperrt ist. Den Pin zu ändern ist soweit ich weiß nciht möglich, da soltlest du dich aber in einer bank filliale informieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kittykatze90
13.10.2011, 23:08

Ich arbeite bei einer Bank und ich kann dir sagen. Wir MÜSSEN an die Erziehungsberechtigen auszahlen. Das das dann rechtlich so nicht in Ordnung war muss dann vor Gericht geklärt werden. Nicht bei unserer Instanz Man kann ein Konto nicht für die Erziehungsberechtigten sperren lassen (zumindest kann das nicht das Kind)

Wenn die Karte gesperrt ist kann sie einfach an den Schalter und da eine Auszahlung vornehmen wenn sies drauf anlegt

0
Kommentar von TomRichter
14.10.2011, 00:38

Egal ob erziehungsberechtigt oder nicht und egal ob sie deinen pin kennt oder nicht, sie ist nicht berechtigt geld von deinem konto abzuheben,

Gibt es dafür eine Quelle? Dagegen spricht nämlich Par. 1626 BGB (Hervorhebung von mir):

(1) Die Eltern haben die Pflicht und das Recht, für das minderjährige Kind zu sorgen (elterliche Sorge). Die elterliche Sorge umfasst die Sorge für die Person des Kindes (Personensorge) und das Vermögen des Kindes (Vermögenssorge).

0

Solange Du keine 18 Jahre alt bist, kann sie jederzeit an Dein Konto ran. Da kannst Du auch nichts dran ändern. Anders ist aber der Grund, den Du da angibst. Hast Du Dir Kleidung von selbst verdientem Geld gekauft, dann ist das mittels des Taschengeldparagraphen geregelt und Du hast jedes Recht der Welt, das Geld auch für Dich auszugeben, solange es jetzt nicht grade ein paar Hundert Euro sind.

Warum Deine Mutter jetzt aber Geld von Deinem Konto abheben möchte, welches Du schon für Klamotten ausgegeben hast, das schnall ich irgendwie überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Doukarim
13.10.2011, 23:03

"Solange Du keine 18 Jahre alt bist, kann sie jederzeit an Dein Konto ran" unfug...

0

Du bist noch nicht volljährig und damit nicht geschäftsfähig, damit hat Deine Mutter jedes Recht auf Deine Konten zuzugreifen. Das Bankgeheimnis ist in diesem Fall nicht von Bedeutung. Du kannst nicht verhindern, dass Deine Mutter Deine Kontobewegungen überschauen kann. Solltest Du mit "Kontopin" die ATM-Pin für Geldautomaten meinen, so kannst Du diese für Deine Karte selbstverständlich sperren lassen, das gleiche gilt für den Online-Banking Zugang. Allerdings bringt Dir das nichts, da Deine Mutter sowieso einen Zugriff auf Dein Konto in jeder Filiale der Bank bekommt, da sie als Erziehungsberechtigte bei dem Konto eingetragen sein muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte doch eigentlich klar sein, dass du mit deinem Geld auch hin und wieder Kleidung brauchst. Das sollte sie eigentlich verstehen. Zudem hast du's ja auch selbst verdient... Vielleicht solltest du mal in ruhigem Ton mit ihr darüber reden... Immerhin handelt es sich ja um notwenige Dinge wie Hosen etc., oder?...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontopin ohne Karte nützt nichts - also Karte auf Nummer Sicher bringen. Alternativ selbst ab zum Automaten und 3 Mal die Falsche Pin eingeben - Karte gesperrt. Entsperren kann nur der Kontoinhaber, falls Du aber nicht volljährig bist, haben deine Eltern auch unterschrieben und können es m. E. auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kontopin ändern geht einfach. Einloggen und durch die Menues tackern. Von Bank zu BAnk unterschiedlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nummer gegen Kummer

Kindernotruftelefon

Anonym, kostenlos, kompetent.

Das geht irgendwie gar nicht finde ich mal so aus dem hohlen Bauch heraus. Du hast es Dir verdient und Deine Mutter bekommt Kindergeld. Über Geschmack lässt sich sowieso nicht streiten. Denn eine Jeans kann ich nicht als falsch ansehen auch wenn sie über dem Po hängt. Oder was jetzt angesagt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bist du minderjährig? Wenn ja braucht sie zum Abheben gar keine PIN; dann kann sie einfach an den Bankschalter und das Geld abheben als Erziehungsberechtigte.

Wenn nicht: Karte als aller erstes sperren lassen unter der 116 116. Und dann neue Karte bei der Bank bestellen mit neuer PIN

EDIT: Okay du hast unten geschrieben du bist erst 14. Dann kann sie wie gesagt eh einfach in die Bank und was auszahlen lassen, dagegen kannst du dann nichts tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normal mit Eingabe einer TAN kannst Du den Pin ändern. Oder gib jetzt 3 mal falsch den PIN ein. Dann sperrt sich das Onlinesystem von selbst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt ja auch mobile Tan auf Handy.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Behaupte einfach die Jeans wäre für sie als Geschenk gedacht, dann hat sie Schuldgefühle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du weißt nicht wie du die PIN von deinem Konto änderst ?Und fragst das hier ? Sorry, aber dann bist du wohl in Gelddingen ein bisserl unselbständig. Und dann isses gut, wenn Mami da den Daumen drauf hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe doch Vertrauen zu Deiner Mutter.Ich glaube Sie wird es nicht machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 wochen arbeit für eine jeans ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gibst du ihr deine PIN?! Das war aber sehr dumm und nachlässig von dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fratzo60
13.10.2011, 22:52

Gott sie hat das Konto für mich gemacht als ich 10 war. Bis jetzt hab ich immer noch das gleiche Konto. Sie will immer über jegliche Transaktionen informiert sein weshalb sie alles über mein Konto weiß:( Ich bin erst 14!!

0

Was möchtest Du wissen?