Mutter schwanger -.-!

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Das is aufjeden fall nicht deine Aufgabe dich um das Kind deiner Mutter zu kümmern. Sondern IHRE. Sag ihr das einfach sehr oft. Du bist ja wahrscheinlich selber noch nicht so alt wenn deine Mutter 32 ist? Und das ist nicht egoistisch. Deine Mutter ist egoistisch wenn sie von dir verlangt sich um ihr Kind zu kümmern. Ich finde du solltest noch mal mit ihr reden (wenn das geht??).

hab dir eben schon geschrieben ob du irgendwie behindert bist! freu dich doch für deine mutter. kinder zu bekommen ist doch was schönes. und ganz ehrlich, wovor hast du angst, dass deine mutter weniger zeit und geld für dich verzogenes kind hat? ganz ehrlich, du solltest dich einfach darauf freuen und deiner mutter zur seite stehen...sie wird schon n grund haben, warum sie wieder schwanger ist...weil die meisten werden es nicht ohne grund!

Riya969 26.10.2012, 23:26

ich musst emich tag und nacht um meine schwester kümmern ! weil meine mutter betrunken in ihrem bett lag , und es tut mir ja sehr leid das ich nicht nochmal darauf lust hab !

0
banriona 26.10.2012, 23:29
@Riya969

dann soll sie ne therapie machen...oder du vielleicht mal zum jugendamt gehen!

0
Riya969 26.10.2012, 23:30
@banriona

das is es ja , ich war schon 4 ma da .. 2 mal im kinderheim , einemal beim vater und nichtt ?? meineer mutter ist es egal sie will lieber kinde rhaben

0

Wenn deine Mutter ein Alkoholproblem hat wie du es hier beschreibst, dann geh zum Jugendamt und sage denen das (vorallem das deine Mutter schwanger ist und womöglich weiter säuft) Ich versichere dir, das Jugendamt wird sich dann schon darum kümmern. Es kann ja nicht sein das dem Kind nachher etwas zustößt nur weil deine Mutter betrunken ist und DU keine Lust hast dich um das Baby zu kümmern (was auch gar nicht deine Aufgabe ist) Deine Mutter sollte man dann eigentlich zwangssterilisieren wenn sie nicht in der Lage ist zu verhüten, aber das ist ja leider nicht erlaubt. Es ist zwar echt traurig aber in so einem Fall wäre es für das Kind am besten, wenn es in eine Pflegefamilie käme.

Ja das macht man nunmal in der Familie ! Man hilft sich gegenseitig und kümmert sich um seine Geschwister. Deine Mutter scheint dich doch unglaublich stark zu lieben, immerhin hat sie wegen dir abgetrieben!

Und es ist nunmal egoistisch! Sie denkt nun an sich. Wenn sie ein Kind will ist das gut für das geburtenarme Deutschland. Kinder sind wichtig, neue Menschen sind wertvoll und eine Bereicherung für uns alle.

Vor allem Babys und Kinder.

Riya969 26.10.2012, 23:28

ja das verstehe ich ja , aber ich sehe nicht ein das ich mich um ein neugeborenes tag und nacht kümmern muss ??

0
fifa12gamer 26.10.2012, 23:32
@Riya969

Ok, entschuldige, aber ich weiß auch nicht das deine Mutter Alkoholikerin ist. Schreib das doch, immerhin willst du doch im Prinzip einen Rat oder ?

Vielleicht gehst du mal zum Jugendamt ? Wenn deine Mutter immer so betrunken ist, dass die Kinder vernachlässigt werden, ist das nicht gut.:(

Und dein Vater ? was hält der davon ?

Du bist auch garnicht in der Lage dich um ein zerbrechliches Neugeborenes zu kümmern. Aber manchmal muss man eben Opfer bringen. In dem Fall ist es jedoch löblich, wenn du dich aufopferungsvoll um deine Geschwister kümmerst.

In armen Ländern mussten schon Jugendliche eine ganze Familie und ihre kleinen Geschwister ernähren.:(

0
Riya969 26.10.2012, 23:34
@fifa12gamer

ja aber ich bin erst 13 , versuche es auf gymnasium zu schaffen , habe noch soo viele problemee und dan soll ich mich noch um ein baby kümmern ? .. mein vater wohnt in hamburg und weis noch nichts davon

0
fifa12gamer 26.10.2012, 23:38
@Riya969

Dann solltest du wissen, dass wir dir vielleicht nicht wirklich weiterhelfen können. Das kann jetzt eher nur das Jugendamt, geh da mal energischer hin.

Wenn dein Vater es nicht weiß, dann sag es ihm! Er hat immerhin eine Familie um die er sich kümmern muss.

Ich weiß leider nicht wie ich dir helfen kann. Rede mit deiner Mutter. mach ihr klar, dass du mit der Verantwortung, die sie eigentlich zu übernehmen hätte, nicht klar kommst.

0
Riya969 26.10.2012, 23:42
@fifa12gamer

nee meine eltern sind geschieden und ich hab ein stiefvater

0
fifa12gamer 26.10.2012, 23:45
@Riya969

Und was ist dann mit deinem Stiefvater ? Ist der auch so verantwortungslos ?

Wenn es nun eben weitergeht, und du ein Geschwisterchen bekommst, dann kümmere dich bitte um es! Es wird dir bestimmt irgendwann mal dankbar sein.

Und so eine Beziehung zu einem Menschen ist doch auch sehr wertvoll und erfüllend oder ?

Ansonsten: An Jugendhilfen und Organisationen wenden, wenn der Rückhalt in der Familie fehlt.

0
Riya969 26.10.2012, 23:48
@fifa12gamer

mein stiefvater is ja ganz okee , aber ..achh..ich weis uach nicht .. sie hats mir ja noch gaar nicht gesagt

0
fifa12gamer 26.10.2012, 23:54
@Riya969

Aber du weißt es schon. Dann sprich sie darauf an. Es ist offensichtlich, dass sie selber nicht darüber mit dir reden will, weil sie ja nach deiner Aussage schonmal abgetrieben hat, aus Liebe zu dir.

Du scheinst dich jedoch beruhigt zu haben, oder ? :) Hoffe ich zumindest.

Dann: Menschen reagieren so positiv auf einen ruhigen und freundlichen sowie gefühlvollen Gesprächspartner. Vor allem, wenn sie es nicht erwarten.

Also setz dich doch bitte mal mit deinen Eltern zusammen und rede mit ihnen! Ohne Kommunikation kommt ihr nicht voran. Das ist eine private Familienangelegenheit, mit sicher einigen Hürden, aber wenn ihr nicht miteinander redet, weiß auch niemand von euch die direkte Situation.

0

meinste ich hab mich aufgeregt obwohl ich keine schwester wollte?! ich muss mich auch manchmal um sie kümmern UND HALTE ZU DEINER MUTTER!!! und du kannst ihr nicht verbieten noch mehr kinder zu kriegen!

Es ist deine Mum ihre Entscheidung ob sie noch ein Kind will nicht deine...aber zu kümmern hat sie sich selbst ! rede mit ihr über das was du fühlst :)

Also eigentlich tust du mir leid da du geschrieben hast das deine Mutter halt ein Alkoholproblem hat :(

Sag deiner Mutter das du nicht bereit bist Tag und Nacht auf das Kind aufzupassen.... und das du einfach keine Geschwister mehr haben willst...sag deiner Mutter das die auch mal an dich denken soll !!!

Und was ist mit dem Vater ? Vielleicht kann er dir ja helfen :)

Viel Glück noch !

Riya969 26.10.2012, 23:43

meine eltern sind geschiende ich glaube nicht das er was tun kann :D

0
Josefifi 27.10.2012, 00:49
@Riya969

OH :(

Und wenn du mal mit deiner mutter redest und es versuchst ihr klar zu machen ?

0

vlt mal mit deiner mutter reden :)

Abregen. Es gibt kein Recht ein Einzelkind zu sein.

Josefifi 26.10.2012, 23:43

Hast du es denn nicht verstanden ?

Ihre Mutter ist eine Alkoholikerin ! Sie muss sich ganz alleine um das Kind kümmern !

0

Hm, du bist deiner Mutter ähnlicher als du denkst.

Riya969 26.10.2012, 23:21

wi emeinst du das ?

0
jahresurlaub 27.10.2012, 01:06
@Riya969

Du kannst mich schon duzen. Nein, aber ich finde es schlichtweg den Hammer, dass du meinst du hättest da Mitspracherecht und würdest eine Abtreibung wohl auch noch als Beruhigungsmittel für dich ansehen.

Genauso schlimm finde ich es aber auch, wenn auf dich die Last des Kindes abfällt, die unweigerlich in der ersten Zeit auftritt. Aber: auch du warst mal Baby und hast rumgeschrieben und in die Windeln geschissen. Auch ich.

0
Riya969 28.10.2012, 11:25
@jahresurlaub

Ich hab jaa kein Problem damit das sie schwanger ist , weil sie ja erst 32 jahre is , aber ich hab ein Problem damit das ich weis das ich mich wieder darum kümmern muss ! den sie kommt noch nihct mal mit ihrem 2 anderen Kindern klar und will jetzt noch ein baby ?? !!

0

wegen dir hat sie das Kind abgetrieben nur weil du keinen Bock hast dich mal um dein Geschwisterchen zu kümmern!?? Ob du sie willst oder nicht, das ist egal. Sie ist die Mutter, und wenn sie noch zehn bekomme, es ist ihre Sache. Freu dich lieber für sie und sag ihr das du es weißt. Unterstütze sie anstatt rum zu heulen.

Riya969 26.10.2012, 23:22

sie wissen gar nicht was bei uns los is !!!!!!! ich bin nicht aroogant ! meien mutter ist alkoholikerin udn dan muss ich mich nihct nur einbisschen sondern IMMER umd das kind kümmern !

0
Kathi621999 26.10.2012, 23:24
@Riya969

naund? dann weisste zumindest wies ist DICH großzuziehn!

0
RoteRose93 26.10.2012, 23:24
@Riya969

nein du bist überhaupt nicht arrogant... nein.... tzz . Wenn sie ein Alkohol problem hat soll sie in eine Therapie gehen

0
fifa12gamer 26.10.2012, 23:24
@Riya969

Ja, dann schreib doch was los ist... Wir können das nicht erraten und du willst doch hier Hilfe oder ?

0
IGG1337 26.10.2012, 23:28
@fifa12gamer

Ruig mädels... beschwert euch nicht wer hier rum zickt und wer nicht... darum geht´s doch garnicht oder seit ihr 10 und müsst gucken wer angefangen hat?!?! Wennsie etwas nicht preis gibt dann gibt sie es nicht preis und dann muss man das respektiern!

0
Riya969 26.10.2012, 23:31
@IGG1337

ich hab ja kein problem damit ma abund zu nach dem baby zu gucken , aber tag und nacht ????

0
TheDesilein 27.10.2012, 13:17
@Kathi621999

@Kathi621999

Wie kann man nur so niveaulose dämliche Kommentare von sich geben? Also wirklich, wer keine Ahnung hat, der sollte mal besser zu solchen Themen schweigen.

Da kriegt man echt chronischen Kotzreiz, wenn man sowas hier liest!!!

kopfschüttel

0

was willst du denn machen?

Was möchtest Du wissen?