Mutter schickt mich zur Schule!

5 Antworten

Wenn wirklich, wie in Deiner anderen Frage hier beschrieben, der Verdacht einer Hepatitis besteht, wäre es besser, Deine Mutter schickt Dich nicht zur Schule.

hallo( schaut nach einer grippe )aus wenn du gestern fieber hattest würd ich noch zuhause bleiben gute besserung und LG anton

meine mutter lässt mich ja nicht :(

0

Mach ihr klar das du wirklich krank bist? Hast du keine ferien im Moment?

Manche Bundesländer nicht mehr. Ich aber :D:P

0

In manchen Regionen, hier ist das ja anders vielleicht :)

0

Ist es möglich, dass einen die Grippe erwischt hat, obwohl man kein Fieber, Husten oder Schnupfen hat?

Ist es möglich, dass einen die Grippe erwischt hat, obwohl man kein Fieber,Husten oder Schnupfen hat?

Den Schnupfen und die Bronchitis bin ich durch Antibiotika losgeworden. Aber die Gliederschmerzen und eine extreme Schwäche lassen mich nur im Bett liegen. Ich fühle mich soweit fit, aber die Glieder und die Schwäche zwingen mich zu Hause zu bleieben. Sie sind echt extrem! Kann das eine Grippe sein?

...zur Frage

Wie lange sollte man nach Fieber nicht zur Schule?

Hey Leute, ich hatte nun die letzen 2 Tage durchschnittlich immer 38,5 Grad ,manchmal auch 39Grad Fieber. Alles in Verbindung mit Gliederschmerzen,Kältegefühl,Hals-,Ohren- und Kopfschmerzen.Seit heute Morgen bin ich nun fieberfrei,nachdem ich die ganze Nacht wie verrückt geschwitzt habe. Meine Müdigkeit und die durch die Nebenhöhlen bedingten Gesichtsschmerzen sind noch da, auch fühle ich mich noch abgeschlagen & das halt nur wegen dieser starken Erkältung die von jetzt auf gleich kam. Auf jeden Fall stelle ich mir nun die Frage,wie lange man fieberfrei sein muss,bevor man wieder in die Schule kann. Ich meine , alleine der Weg zur Schule ist bei mir schon anstrengend genug :/

LG & danke ;-)

...zur Frage

Wie lange zuhause auskurrieren?

Hey!

Ich habe seit Samstag eine nicht-ärztlich diagnostizierte Grippe. Jedoch bin ich mir sehr sicher, dass eine habe: Von Jetzt auf Gleich sehr hohes Fieber (39,4°C), starke Kopfschmerzen, Husten, und extreme Gliederschmerzen und allgemein ein sehr sehr geschwächtes allgemeinbefinden. Übelkeit und Schwindelgefühl.

Am Sonntag hat meine Mutter mir aus einer Notfallapotheke Grippostad geholt, was mir so extrem geholfen hat. Fieber auf 36 ° gesunken, Kopfschmerzen weg, Husten komplett weg, Und das allg. Befinden ist wunderbar. Aber: Wenn die Tabletten wieder aufhören zu wirken will ich nur noch sterben weil es mir so scheiße geht.

Hier meine Frage: Wie lange sollte ich noch zuhause bleiben? Gestern und Heute war ich zuhause. Aber ich will nicht noch mehr von der Schule verpassen. Was ratet ihr mir?

...zur Frage

Fieber! warum wird es nicht weniger?

Hallo ihr lieben! also ich bin 17 und habe seit dienstag abend fieber und starken Husten. Meine Mutter hat mir daraufhin mexalen 500mg tabletten gegeben. Die helfen zwar und sinken das Fieber aber nur für gewisse zeit. Seit gestern nehme ich ca. immer nur 2 von denen und eine parkemed. durch das parkemed bin ich lange zeit auf normaltemperatur, das fieber kommt aber immer wieder.

was soll ich jetzt machen? ich will nicht wirklich zum arzt da ich angst habe, eine infusion zu bekommen..

...zur Frage

Wie kriege ich Fieber?

Ich brauche dringend Tipps, wie ich Fieber bekommen kann, aber es hat nichts mit Schule zu tun.

Danke im Vorraus

...zur Frage

Cool pack bei Fieber?

Hallo,
Hab etwas Fieber...
Ist es in Ordnung ein kühl pack auf die Stirn und die Wangen zu legen (meine Mutter sagt das ist nicht gut)

Liebe grüße und Danke (:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?