Mutter rastet immer aus ihne bestimmten grund?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey!
Ich bin selbst Mutter eines neunzehnjährigen Sohnes und einer siebzehnjährigen Tochter.

Fühl Dich erst mal in den Arm genommen von mir. Dir geht es ja wirklich ganz schlecht, das tut mir sehr, sehr Leid.

Deine Mutter scheint mir sehr unter Stress zu stehen und überhaupt nicht mehr trennen zu können, wer ihr diesen Stress macht. Wenn ihr irgendjemand in die Quere kommt, zum Beispiel du, ist sie gleich überfordert und reagiert dann so heftig.
Das ist natürlich ungerecht, weil ihr Reaktion ja nicht immer und vor allem nicht in dieser Stärke mit Dir zu tun haben kann. Und Du lebst bei ihr, Du bist doch Teil ihres Lebens und musst Dich frei und entspannt bewegen und verhalten können.
So kann das nicht weitergehen, das ist für Euch beide nicht gut.

Hast Du vielleicht einen Verwandten, mit dem oder der Du darüber sprechen kannst. Vielleicht kann Dir jemand erklären, was mit Deiner Mutter los ist? Vielleicht kann jemand mit Deiner Mutter sprechen. Der oder diejenige muss ja nicht sagen, dass der Anstoß von Dir kommt, sondern kann behaupten, selbst schon bemerkt zu haben, dass Euer Verhältnis nicht mehr so gut ist und Du viel Ärger bekommst, den Du nicht verdient hast.

Wenn das nicht geht, kannst Du Dich an das Jugendamt wenden. Die sind dafür da, Familien zu helfen, ihre Probleme zu lösen. Du wirst dann nicht weggeholt und in ein Heim oder zu Pflegeeltern gebracht, das glauben noch viele, aber das stimmt nicht. Beim Jugendamt kannst Du erzählen, dass Du Dich zuhause nicht mehr wohl fühlst und jemanden brauchst, der Dir hilft, Dich mit Deiner Mutter auszusprechen.
Das kann dann jemand tun. Der begleitet Euch vielleicht auch eine Zeit und hilft Deiner Mutter, ihren Stress so in den Griff zu bekommen, dass nicht mehr Du ihn abbekommst.

Und dann gibt es noch die Nummer gegen Kummer. Die kannst Du im Internet herausfinden und dort anrufen. Dort sitzen Experten, denen Du, auch ohne Deinen Namen zu nennen, alles erzählen kannst und die Dir raten können, wo Du Hilfe bekommst.

Ich wünsche Dir ganz viel Glück und schnelle Hilfe! Unternimm etwas, damit es Dir und auch Deiner Mutter schnell besser geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasulka
23.09.2016, 17:34

Wenn meine mutter herausfinden würde,dass ich damit zum Jugendamt gegangen bin,würde die mich verkloppen.und bei der nummer gegen kummer kann ich auch nicht anrufen ohne gleich in tränen auszubrechen

0

Hast du schon versucht mit ihr zu reden? Ihr gesagt was du davon hältst? Vielleicht ist es doch besser mit jemanden darüber zu reden, denn dann ist es erstmal raus. Kannst gerne mit mir privat schreiben, denn meine Mum ist nicht gerade besser... Aber naja du musst natürlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasulka
23.09.2016, 17:10

ich hab mit ihr mal geredet uns sie sagte,dass ich die bin,die alles kaputt macht:(

0

Gehe zu Deiner Mutter und ihren Freundinnen und kläre das auf der Stelle !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Yasulka
23.09.2016, 17:12

Meine mutter würde mich wahrscheinlich sowas von schlagen wenn ich das vor ihren freundinnen klären würde

0

Was möchtest Du wissen?