Mutter nach Zigaretten fragen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo, ich weiß nicht, ob deine Mutter das "lockerer" sieht, aber wahrscheinlich auch nicht! Ich bin Mutter zweier Teenager (16 &14 Jahre) und habe bisher "harmlose" Partys ohne Alk und Zigaretten bei uns durchgesetzt. Mir ist völlig klar, dass viele in eurem Alter rauchen und Alkohol trinken, aber du kannst deine Mutter nicht "zwingen", das zu unterstützen.

Mein Vorschlag wäre daher: Du sagst deinen Freunden ehrlich, dass du nicht an Zigaretten "rankommst" und schlägst ein ganz anderes Mitbringsel vor, z.B. etwas leckeres zum Essen: einen Kuchen, eine Mousse, eine Quarkspeise, einen Pudding oder etwas "Herzhaftes" wie einen Nudelsalat. Notfalls Chips falls ihr gar kein richtiges Buffet plant!

Deine Mutter unterstützt dich sicher bei Essens-Mitbringseln, aber sicher höchst ungern bei Zigaretten! Erspar' dir doch die schlechte Stimmung daheim!!! LG

Klar - sie wird begeistert sein!

hast du keine freunde die alt genug sind und dir den Ausweis für einen Automaten leihen können?

Im Endeffekt ist es die Entscheidung deiner Mum, ob Sie dir es gibt oder nicht und fragen kann man ja mal. Wenn nicht musst du dir halt mal jm. suchen der schon 18 ist. Vorallem was ist das hier mit lass es darfst noch nicht rachen ? :D als obs mit 18 gesünder ist. klar schadet man sich damit und jungen jahren mehr aber besser als irgendeinen anderen scheiß zu machen oder vorm PC zu hocken und keine Erfahrung zu machen^^

1. Kein Alkohol

2. Keine Zigaretten

Wenn du dich gerne strafbar machst und deinen Körper vernichtest tus dlr an aber wenn du nicht irgendwie krank werden willst oder hamt süchtig tus nicht

Lass es, ihr dürft noch nicht rauchen

Ihr dürftt eigentlich noch nicht rauchen.

Was möchtest Du wissen?