Mutter muss ins Gefängnis, wohin mit den kindern?

13 Antworten

Jetzt wo alles zu Spät ist,macht man sich Sorgen um die Kinder.Die Kinder werden es wieder einmal ausbaden müssen.Die Kriminelle Kuh hätte sich mal vor die Tat einige Gedanken machen sollen was aus Ihren Kindern wird wenn Sie Ihr Leben nicht ändert.Was wird aus den Kindern???Wenn die Verwandtschaft sich nicht um die Kinder kümmern kann,dann geht es ab ins Heim oder in eine Pflegestelle.Außerdem muß ich noch dies hier loswerden.Von den Tag an wo das Urteil Rechtskräftig ist,vergehen wenigstens gut 3-6 Monate bis der Stellungsbefehl zum Strafantritt erfolgt.Also hatte die Alte Zeit genug sich um eine geeigneten Unterkunft für Ihre Kinder zukümmern.Mir tun nur die Kinder leid!!

Man sollte nicht beleidigt werdent. ich kenne diese frau nicht. Und aus welchem grund sie ins Gefängniss muss. Manchmal können es auch schulden sein. Diese frau ist schon genug bestraft das sie ins Gefängnis muss. Und wenn du es glauben willst oder nicht es gibt auch welche wo unschuldig im Gefängnis sind oder wahren lies mal die seite Justizopfer.. Den Satz krimilele Kuh ist unter allen Niveou ich glaube du hast keine gute schulbildung wahrscheinlich auch kein charakter. Ich hoffe das die Kinder zum vater und zur oma kommen.

0

Ich kann mich den anderen Kommentaren nur anschließen. Da der Große schulpflichtig ist, würde ich die Oma fragen, ob sie nicht für die paar Monate umzieht, damit das Kind neben der jetzt schon großen seelischen Belastung nicht auch noch die Schule und den Wohnort wechseln muss.

normalerweise sollte es einen sozialarbeiter geben der sich darum kümmert.die großeltern der kinder könnten auch beantragen dass diese in der familie bleiben. aber ich denke das wird bei bzw nach der urteilsprechung organisiert wer wo kommt.ob man sich ein gefängnis aussuchen kann weiss ich nicht. immerhin eine sehr traurige situation. hoffen wir dass sich die mutter bessert nachdem sie die strafe abgesessen hat, zumindest wegen der kinder.....

ausserdem wird man nicht so schnell ins gefängnis gebracht. die mutter wird bestimmt schon vorher gewusst haben dass ihr etwas bevorsteht, nur hat sie die sache nicht realisieren können/wollen oder was auch immer...traurig!

klar gab es vorher eine verhandlung indem sie auf bewährung davon kam aber der staatsanwalt hatte wohl irgendwas eingelegt weil er damit nicht zufrieden war und deshalb nun die strafe

0

das mit den großeltern scheint mir eigentlich die beste option zu sein. naja, wenn es für sie keine zu große belastung darstellt.

0

Was möchtest Du wissen?