Mutter möchte mit Freund zusammenziehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du bist in einem Jahr 18 und kannst ausziehen, dann wäre deine Mutter allein. Gönne ihr doch, dass sie mit ihrer Liebe zusammen ist, schließlich nimmt sie schon seit zwei Jahren Rücksicht auf dich. Jetzt bist du mal dran mit Rücksichtsnahme. Zerstöre doch mit deinem Egoismus und Eigensinn nicht das gute Verhältnis zu deiner Mutter und sei mal ein wenig toleranter. Glaub mir, sie wird es dir später danken!

Und damit hat sie recht!

Hat deine Mutter immer alle deine Freunde gemocht?

Überleb mal: Du wirst in ein paar Jahren ausziehen. Und dann?

Du musst den Freund deiner Mutter auch nicht mögen, nur respektiern.

Ihre Freunde ziehen aber ja auch nicht bei ihr ein und x-tra wegziehen ,sodass ihre Freunde bei ihr wohnen können tut ihre Mutter ja auch nicht !

0
@maedchen2000

schon richtig. aber sie ist ein "kind" und zwar eines das vermutlich wirklich bald ausziehen wird und schon jetzt viel eigene Wege geht.

In dem Alter ist man einfach nicht mehr so trotzig das man der mutter das Glück nicht gönnt, da hat man Verstand genug.

2

Droh ihr, aber richtig scharf - dann bekommt sie vielleicht mal so ne Art Shock und merkt, dass sie so nicht mit Dir umgehen kann ! Du bist bald 18, man kann in eine Jugend WG ziehen -droh ihr mal damit, hast Du ja bestimmt nicht vor, aber vielleicht merkt sie dann mal was ? (;

Ja drohen hilft immer! Facepalm

So ein Bockmist!

2

Ja, bald 18, aber nur der Zahl nach. Du solltest begreifen, dass es das Leben deiner Mutter ist, dass du gerade mit deiner Sturheit zu zerstören drohst. Der Versuch mit der Drohung kann auch ganz böse nach hinten los gehen.

0

İst zwar nicht in Ordnung, denn deine Meinung sollte sie schon interessieren, schließlich bist du ja ihr Kind. Hast du denn kein Vater? Evtl könntest du ja zu ihm ziehen.

Aber viel kannst du eigtl nicht machen, außer dass du nochmal mit ihr redest bzw es versuchst.

Viel Gluck

Was möchtest Du wissen?