Mutter möchte mir keine Entschuldigung für Sport schreiben

13 Antworten

also ich würde einfach ohne entschuldigung gehen und versuchen mitzumachen und dann nach 1 minute dem lehrer sagen dass dir dein bein voll wehtut und du nicht mehr mitmachen kannst zwei fliegen mit einer klappe: 1. du brauchst keine entschulding und 2. wenn er dich fragt ob es auch schon vorher war sagst du ja aber du hast gemeint dass du mitmachen kannst aber jetzt merkst du dass es doch nicht geht oder so dann kannst du dich auch noch einschleimen heheh viel glück :)

so mache ich das auch immer :D

0

Sag deinem Lehrer einfach, dass du Schmerzen hast und woher sie kommen.

Das ist echt dumm. Kann es sein das sie denkt du simulierst?

Du solltest sie echt für eines von beiden Überzeugen, wenn es wirklich so schlimm ist. Mit einer schlechten Note ist keinem gedient. Vor allem kann es noch schlimmer werden.

Ein Arztbesuch kostet ja nichts. Dann werdet ihr schon hören was er sagt. Wenn es um eine Note geht denke ich mal nicht das es genügt wenn du sagst das dein Bein wehtut. Und das ist auch richtig so.

Mein Bein tut wirklich weh,aber es ist meiner Mutter egal,sie geht nur zum Arzt,wenn ich halb tot im Bett liegen würde!

0
@Tierfreund97

Ich glaub dir ja. Dann gehst du halt notfalls alleine zum Arzt. Das darfst du.

0

Schmerzen in der rechten Leiste bis zum Knie nach Sturz

Guten Abend ;)

Bin vorhin von meinem Pferd geflogen auf meine rechte Seite, bzw. Kopf und rechtes Bein. Seitdem habe ich auf der rechten Seite ab der Leiste (manchmal bis runter zum Knie) Schmerzen. Also ich kann mein Bein nicht mehr schmerzfrei durchstrecken und laufen auch nicht so, im liegen ist der Schmerz nicht ganz sooo stark (gerade wird er aber stärker). Konnte nach dem Sturz nicht mehr auf mein Pferd aufsteigen vor Schmerzen. Bin nachdem ich im Stall fertig war, noch ca. 1km heimgelaufen wo mein "Bein" (es ist ja nicht das ganze Bein aber beim laufen halt bis zur Kniescheibe) auch geschmerzt hat. Kopfschmerzen habe ich immernoch aber nicht mehr so schlimm.

Sollte ich das mal untersuchen lassen oder abwarten ?

Das blöde ist halt, ich war letzte Woche 2x schon krank und konnte nicht deswegen auf Arbeit und wäre blöd wenn ich dann wieder fehlen würde...

(Also könnte entweder Samstag (obwohls ja blöd ist) ins KH oder Montag nächster Woche zum Arzt :/ )

Was würdet ihr mir raten bzw. an meiner Stelle machen ?

LG

Danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Habe ich eine Stressfraktur im Schienbein?

Hey :) Ich habe seit ca. einem Jahr eine Knochenhautentzündung an den Schienbeinen. Ich war deswegen auch schon beim Arzt und habe meine Beine geschont aber die Entzündung will nicht weggehen. Nun habe ich seit 1.5 Monaten noch stärkere Schmerzen im rechten Schienbein. (Ich kann das Bein aber noch belasten). Die Schmerzen treten vor allem dann auf, wenn ich hüpfe und sind auch nach der Belastung noch eine Zeit spürbar. Es ist aber nichts geschwollen oder ein Knubbel spürbar. Könnte es sein, dass ich eine Stressfraktur habe? Oder kann mir Jemand sagen was die Symptome einer Stressfraktur sind? ( Ich kann momentan nicht zum Arzt gehen, da ich in einem Austausch bin)

LG Laurais

...zur Frage

Schienbeinschmerzen nach Mofaunfall

Hallo liebe Community, Gestern hatte ich einen Mofaunfall bei dem ein Auto in mich gefahren ist. Es ist mir nicht viel passiert und mir hat auch nichts wehgetan. Als ich jedoch heute Morgen aufgestanden bin hatt dann mein Arm und mein Bein leicht geschmerzt.

Danach schleppte ich ein paar Kisten umher und mein Schienbein fing plötzlich an zu schmerzen. Zuerst tat es nur beim laufen weh, jedoch tut es jetzt auch beim stehen weh.

Da ich mich in diesem Gebiet nicht gut auskenne wollte ich mal fragen ob jemand von euch weiss, was es sein könnte?

Zu meiner Person: Ich bin 14 Jahre alt und bin nicht besonders schwer oder so. Ich fahre pro Tag auch mehrere Kilometer mit dem Fahrad.

Freundliche Grüsse Nico

...zur Frage

Sportlehrer sagen das man nicht mit machen kann?

Hey also ich glaube das ich eine Muskelverhärtung oder Muskelzerrung habe.Und das Problem ist das mein Oberschenkel weh tut. Deswegen möchte ich morgen bei Hürdenlauf nicht mitmachen. Deshalb möchte ich wissen ob ich mitmachen muss oder es ihn irgendwie erklären kann das ich nicht mitmachen möchte. Ps das habe ich mir selbst beim Hürdenlauf zugezogen.

...zur Frage

Knieschmerzen nach Hürdenlauf?

Wir mussten in der Schule Hürdenlauf machen, und auf einmal gab es so wie ein Schlag in mein Knie. Ich habe dann einfach weiter gemacht, obwohl es geschmerzt hat. Nach 4 Tagen war der Schmerz wieder weg. Jetzt haben wir heute erneut Hürdenlauf gemacht und es begann wieder wehzutun. Der Schmerz ist in der Kniekehle und am meisten tut es weh wenn ich das Bein strecke oder wenn ich gehe. Es schmerzt auch wenn ich das Bein beuge. Hat jemand schon einmal so etwas gehabt und weiss was es ist? Und wie bringt man den Schmerz endgültig weg? Vielen Dank:)

...zur Frage

Zum Arzt/ins Krankenhaus gehen oder eher abwarten?

Hallo.
Habe seit gestern Abend im Bein so eine Art Krampfschmerzen, also keinen Krampf, sondern nur Schmerzen, die sich wie ein Krampf anfühlen. Habe mich dann im Internet informiert, was es sein könnte (ich weiß, das macht man nicht). Auf jeden Fall stand da etwas mit Beinthrombose & bei einigen Symptome habe ich mich angesprochen gefühlt haha. Mein Hausarzt hat jetzt leider schon geschlossen & ich weiß nicht ob er morgen geöffnet hat. Soll ich heute noch zur Untersuchung ins Krankenhaus, oder bis Montag abwarten, weil der Schmerz könnte bis dahin ja auch wieder weg sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?