Mutter mit Kind wegen Schwarzfahren in den Knast?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SwenD79,

im Internet ist es sehr wichtig ist, mit persönlichen Daten über sich selbst oder Dritte sehr vorsichtig umzugehen. Aus diesem Grund haben wir aus Deiner Antwort alle persönlichen Daten entfernt. Bitte achte bei zukünftigen Beiträgen darauf!

Herzliche Grüsse

Leif vom gutefrage.net-Support

3 Antworten

Wenn sie die Sozialstunden durchzieht und/oder sich an die Ratenzahlungsvereinbarung hält, wird sie nicht in den Knast gesteckt. Dann zeigt sie nämlich guten Willen ihre Schulden abzubezahlen und der Gläubiger hält die Füsse still. Sie sollte das mit dem Schwarzfahren in Zukunft aber besser sein lassen...wird sie wieder erwischt hat sie noch mehr Ärger am Hals.

Der Sohn kommt tragischer Weise ins Heim oder Parten wenn's welche hat . Ich glaube allerdings nicht das man wegen sowas in den Knast muss ! Da steht doch 40euro Strafe !

Hallo,danke...das denke ich mir leider auch...suche ja nach einem Ausweg für sie und ihrem Kind...sie dreht nähmlich bald ab...kann man ja verstehen,trotz selber schuld...aber sie hats wohl was schleifen lassen,und dachte nicht, dass sowas passieren könnte! Denn wie gesagt..es sind schon ca.2000

0

Warum sollte dir jemand emailen? Antworten gibt's hier, das ist Sinn und Zweck der Seite

Was möchtest Du wissen?