Mutter meines Freundes will uns auseinanderbringen- Was sollen wir tun?

9 Antworten

rede doch einfach mal mit ihr und frag sie warum sie was gegen dich hat. schließlich hast du ja nix getan was irgenwie das berechtigt was sie gerade abzieht. sie ist auch nur ein mensch und ich denke sie kann einfach noch nicht loslassen. sie will glaub das ihr junge sich mehr auf sie fixiert oder sich mehr um seine tochter kümmert. ich weiß es ehrlich gesagt nicht genau aber einfach mal zusammen setzten und reden hilft bestimmt ;) viel glück :D

wahrscheinlich liegt es eher daran das sie eine enge bindung zu ihrem sohn verspürt und dich als konkurenz sieht bzw. nicht akzeptieren kann das sie nicht mehr die wichtigste frau in seinem leben ist. das sollte er ihr aber klar machen und nicht du. glaub mir das ist kein seltener und schon garkein einzelfall.

Ich weiß wirklich nicht, wie ich mich da verhalten soll, wenn die Mutter in meiner Gegenwart ganz auf einmal unbegründet schlecht über mich redet wie z.B. sie gibt mir die Schuld daran, dass er im Moment nicht mit ihr redet oder nicht jedes Beziehungsdetail mit ihr bespricht, sagt Dinge wie "das macht sie mir auch nicht sympathischer " obwohl ich daneben stehe und droht ihm mit irgendwelchen Sachen. Ist das nicht Erpressung ? Ich weiß nicht ob da Reden im Moment was bringt oder ob man einfach abwarten soll. Was meint ihr dazu ???

Hausverbot dem Freund der Tochter durchsetzen?

Wir haben dem Freund unserer Tochter Hausverbot erteilt. Gestern waren wir arbeiten und sie hat ihn in die Wohnung gelassen. Wir haben das mitbekommen und wollten die Polizei hinschicken, diese meinte aber dass sie nichts machen kann, weil die Tochter das Hausrecht hat wenn wir nicht da sind. Kann ich ihn anzeigen wegen Hausfriedensbruch? Hab auch Zeugen das er in unserer Wohnung war.

Mit freundlichen grüßen

...zur Frage

Wie mit Muttersöhnchen umgehen?

Hallo zusammen

Ich hätte da ein kleines Anliegen und hoffe, dass ihr mir behilflich sein könnt.

Am Wochenende, waren mein Freund (XXJ) und ich (XXJ) von meiner Mutter an ein Seminar eingeladen. Mein Freund meinte, dies wäre doch auch was für seine Mutter, woraufhin meine Mutter seine Mutter auch noch einlud. Die Schwester meines Freundes kam dann auch noch dazu.

Als wir ankahmen (meinte Mutter fuhr uns alle dort hin), sind die Schwester und die Mutter meines Freundes wo anders hingesessen, als ich und meine Mutter. Mein Freund setzte sich dann anschliessend ebenfalls zu seiner Familie und nicht zu uns.

Ich persönlich finde dies ein sehr respektloses Verhalten, da sie ja alle von meiner Mutter eingeladen wurden.

Als ich meinen Freund darauf ansprach, antwortete der nur: Ja mir wäre es ja auch lieber gewesen, wenn wir alle neben einander hätten sitzen können. Doch in so einer Situation, entscheide ich mich halt für die Familie. Das werde ich das nächste Mal auch nicht anders tun. Als ich ihn fragte, ob ich denn nicht zu seiner Familie gehöre, meinte er: nein noch nicht... Er möchte aber eine mit mir aufbauen.....

Wie kann ich das nächste Mal mit so einer Situation umgehen?

Vielen Dank im voraus für eure Antworten! :-)

- pers. Infos vom Support entfernt -

...zur Frage

Hausfriedensbruch erteilen?

Wie ist das geregelt? Kann man jemandem mündlich ein Hausverbot erteilen und wie kann man es durchsetzen bei Widersetzung?

...zur Frage

darf ich meinem Vermieter Hausverbot erteilen?

Mein Vermieter meint gerade heute die Holzverkleidungen außen am Haus streichen zu müssen. Ohne vorherige Anmeldung. Ich hab ihm eben eine Giebelwand untersagt zu streichen, da dort Vögel nisten. Ist ihm völlig egel. Kann ich ihn nun vom Hof jagen, sprich mein Hausrecht durchsetzen?

...zur Frage

Kann eine Mutter ihrer Tochter (18) Hausverbot erteilen oder zum Lernen zwingen?

...zur Frage

Hausverbot für Drogen-Junkie-Mutter?

Hallo 

Unsere Situation ist wie folgt: 

Wir leben in einer Wg, unsere Drogenabhängige Mitbewohnerin zieht momentan aus und unser Verhältnis zueinander ist mehr als angespannt. 

Ihre Mutter hilft ihr beim ausräumen und verhält sich nicht sonderlich nett uns gegenüber. 

Das geht von vulgären Ausdrücken bis hin zu Drohungen an uns. Dementsprechend unwohl fühlt man sich und angespannt ist die Situation sobald sie da ist. 

Jetzt war die Frage ob unsere Hauptmieterin dieser Mutter Hausverbot erteilen kann. 

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe! 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?