Mutter meiner Freundin machst meine Freundin Psychisch kaputt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kleiner Tipp, direkt zum Psychologen ist nicht unbedingt die beste Lösung. Ich würde eine Psychologische Beratungsstelle empfehlen, es ist dort sehr viel angenehmer und gelöster, anonym und kostenlos, dennoch effektiv.

Das Beispiel mit dem Salat, naja, wenn die Mutter den extra für euch gemacht hat, war sie vielleicht frustriert, weil ihre Mühe umsonst war. Hört sich für mich so an, als ob da massive Kommunikationsprobleme vorherrschen. Ich würde euch empfehlen, euch mit einer Psychologischen Beratungsstelle in Verbindung zu setzen, die können euch beraten und helfen, gegebenfalls sogar ein gemeinsames Gespräch mit der Mutter planen, falls es helfen könnte und ihr das möchtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dumpjump99
27.11.2016, 01:22

Ja, da herrschen Kommunikationsprobleme. Jeglicher versuch von ihr, mit ihrer Mutter über den ständigen Streit zu reden, wurde con ihrer Mutter geblockt und es enstand deshalb ein neuer Streit

0

Die alt seid ihr/ du denn? Der Kumpel von meinem Bruder hatte das selbe Problem mit seinem vater und ist einfach meistens bei freunden und vor allem bei uns gewesen und wohnt jetzt in einer wg. Es gibt auch viele Beratungsstellen die genau für solche Situationen gedacht sind, an die solltest du dich wenden. Vielleicht redest du mal mit der Mutter oder mit einer Freundin von ihr auf die sie dann hört. Sollte deine Freundin von ihr geschlafen werden musst du zum Jugendamt, hoffentlich kommt das nicht so weit. Das mit dem Psychologen ist eine sehr gute Idee. Weiß Nicht in ich dir jetzt helfen konnte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dumpjump99
27.11.2016, 01:24

Mit Ihrer Mutter reden Hilft nichts. Sie hat 1000 Mal versucht mit ihrer Mutter über den ständigen Streit zu reden. Es war sogar während wir telefoniert hatten. Ich habe gehört wie meine Freundin in einer angenehmen und ruhigen Tonlage mit ihrer Mutter geredet hat. Ihre Mutter wurde dann immer lauter bis sie schließlich meine Freundin angeschrien hat, bis diese dann heulend zurück ins Zimmer kam und mir sagte dass ihre Mutter sie als undankbar und respektlos besschimpft hätte

0

Jetzt würde ich doch zu gerne mal die Version der Mutter hören....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dumpjump99
01.12.2016, 14:44

Wenn du nicht helfen willst,  dann lass es.  Aber dann las such bitte diese unnötigen und absolut dämlichen Kommentare.  Falls du die Frage komplett gelesen haben solltest,  was ich nicht denke,  dann hättest du gelesen,  dass ich selbst schon bei Streits dabei war.  Das ist schonmal ein Grund warum du dir diesen hirnlosen Kommentar sparen kannst.  Der andere Grund ist,  dass das ganze hier komplett anonym ist. Von daher gäbe es auch keinen Grund meine Freundin als "Opfer"  darzustellen,  wenn es nicht so wäre.

0

Was möchtest Du wissen?