Mutter meiner Freundin ist Alkoholikerin

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht mit dem Jugendamt sprechen, ohne deiner Freundin vorher Bescheid zu sagen. Es belastet sie ja scheinbar wirklich sehr und dich dadurch dann auch. Geh am Besten erstmal zum Jugendamt, wenn du willst auch ohne Namen zu nennen und frage, was man da machen kann. Ich denke, dass das beste sein würde, dass die Mutter deiner Freundin einen Entzug macht. Eine andere Möglichkeit ist es anonym bei Jugendamt anzurufen, damit das mal jemand vorbeigeschickt wird. Sprich auch mit deinen Eltern darüber, vielleicht haben die auch noch Ideen was man machen kann. Mach auf jeden Fall irgendwas, denn alle andere würde deiner Freundin auf Dauer sehr schaden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja, schwierige Situation. Von außen kaum zu beurteilen. Es ist verständlich, dass deine Freundin ihre Mutter liebt und am liebsten weiter mit ihr zusammen sein möchte. So aus dem Handgelenk würde ich auch nicht ohne allergrößte Not dazu raten, daran etwas zu ändern... Andererseits ... sollte man schon mal das Jugendamt darauf aufmerksam machen... Wie alt ist denn deine Freundin? Alkis verlieren natürlich irgendwann zunehmend die Realitätskontrolle und sind dann kaum noch in der lage, die Erfordernisse des Alltags zu bewältigen, schon gar nicht für Schutzbefohlene...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von membr1337
30.06.2013, 16:52

wie ich auch nachträglich kommentiert habe wohnt sie nicht mehr bei ihrer mutter. sie ist 19, hängt aber nach wie vor an ihrer familie.

0

Mal mit dem Jugendamt sprechen und mit der Mutter auch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von membr1337
30.06.2013, 16:48

Ach dabei habe ich noch vergessen zu erwähnen das sie nicht mehr bei ihrer Mum wohnt. Nur sie kann diese bindung zu ihr einfach nicht aufgeben was ich auch irgendwie verstehen kann. meine freundin besucht ihre mum häufig doch sie nimmt sie garnicht wahr oder ist darüber erfreut.

ich weis auch nicht ob das irgendwas bringen würde mit ihrer mum zu sprechen. helfen lassen will sie sich auch nicht. sie hat auch schon ein entzug hinter sich aber hat wieder angefangen. ihr ist es vollkommen egal wie es meiner freundin geht.

0

Was möchtest Du wissen?