Meine Mutter macht mir Angst vor Kariesbehandlung. Was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hör nicht auf das dumme Geschwätz deiner Mutter, daß sind nur Schauermärchen, mit denen sie dir unbegründet Angst machen will:

Die Spritze spürst du (fast) gar nicht, auch das Bohren ist absolut nicht schlimm.

Karies kann viele Ursachen haben: Zuviel Zucker oder schlechte Zahnpflege sind bei weitem nicht die einzigen Ursachen - es gibt unendlich viele.

Solltest du Backenzähne gefüllt bekommen, BESTEHE auf Füllungen aus Amalgam  - die halten 50 Jahre und länger. Kunststoff muß im Durchschnitt alle 4 Jahre erneuert werden, und du bist erst 16.......

Bei jedem Erneuern deiner Kunststofffüllungen müßte gesunde Zahnsubstanz "geopfert" werden, und die Füllungen kann man vielleicht 4x bis 5x wechseln - dann sind deine Zähne so kaputt, daß man sie nur noch überkronen oder ziehen kann: Bei dir wäre das mit Anfang/Mitte 30......😕

Erspar dir das, und laß dir 1x Füllungen machen, die 50 Jahre und älter werden können: Mit denen wirst du die oben beschriebenen Probleme niemals haben.......😀

Bestell Deiner Mutter einen schönen Gruß von mir, sie soll nicht übertreiben und wenn sie nicht rechtzeitig zum ZA gegangen ist (ihre Schuld) und deswegen die größten Probleme hat, soll sie Dir nicht solche Schauermärchen erzählen.

Je früher Du zum ZA gehst, desto besser ist es. Noch besser ist es, es gar nicht so weit kommen zu lassen, daß Du selbst erkennen kannst, daß Du eine Karies hast. Wenn Du 2x im Jahr Deine Zähne kontrollieren läßt, kann nichts passieren.

Laß Dir schnell einen Termin beim ZA geben und Dich behandeln.
Du wirst sehen, es ist alles halb so schlimm. Du wirst, bevor der Zahnarzt anfängt zu bohren eine Betäubungsspritze bekommen. Diese ist nicht schmerzhaft. Im Unterkiefer ist sie etwas unangenehmer als im Oberkiefer, das ist aber nur ganz kurze der Einstich.
Von der Behandlung - dem Bohren - wirst Du nichts mehr merken. Es gibt schönere Dinge im Leben, aber Angst brauchst Du wirklich nicht  zu haben. L.G.

bei mir ist es genau so

meine Mutter hatte aber Angst ubd war nie mit uns beim Zahnarzt.

zähne putzen mussten wir auch nicht

mit9 bin ich hingefallen frontzahn rausgehauen und nusste dann zun arzt.

der hat mir noch zwei weitere völlig zerstörte milch zähne gezogen.

war dann nie wieder da. Bis ich 19war da hatte ich höllische Schmerzen *habe auch weiterhin seeeehr selten eigentlich nie zähne geputz* mein arzt hat nir direkt 7 zähne gezogen die nicht mehr zu retten wsren

alle die ich noch habe sind voll karies und haben Löcher.

ich hatte so viele terine und bin nie wieder gegangen weil ich angst habe . Bis heute habe ich schnerzen ubd kaputte zähne.

tu dir das nicht an geh zum arzt esist nicht schlinm !

Zunächst einmal kann ich dich beruhigen, ich hatte zwei mal Karies und das eine mal ist es aufgefallen, als ich wegen einer Fissuren-Behandlung war, das haben die dann gleich mit weggemacht, ok, schön ist etwas anderes aber es tut nicht weh (bei mir waren die Löcher sehr Oberflächlich) hab keine Angst.

Das Wichtigste ist jedoch, dass du es auf jeden Fall behandeln lässt, sonst wird es noch schlimmer.

Du bist alt genug geh alleinje hin und lass deine Mutter daheim. Das ist garnicht schlimm und deine Mutter übertramatisiert es nur. Wenn du dich auf so wen einlässt bekommst du noch mehr Angst. Hör weg. Die Saache ist es nicht wert.

Natürlich wird sie NICHT mit zur Behandlung kommen, aber das hält sie leider nicht davon ab, mir (gezielt!) Panik und Angst zu machen :/

0
@SaraWarHier

Einfach weghören. Da ist garnichts schlimmes dabei und geht ruck zuck. Desweiteren wenn es nicht gemacht wird, wird es dann erst schlimm.

0

geh  einfach hin ohne deine mutter (wenn möglich).

wenn sie doch mit kommt, dann geh wenigstens allein ins Behandlungszimmer. es ist schneller vorbei als du denkst. klar ist es ein ungutes gefühl, aber das schaffst du.

Natürlich wird sie NICHT mit ins Behandlungszimmer kommen, das werde ich gleich klar stellen. Aber sie wird mir weiter Angst machen und es wird funktionieren. Was soll ich dagegen machen?

0
@SaraWarHier

hast du ihr schon mal gesagt, dass du es nicht möchtest, wenn sie dir angst macht? außerdem solltest du sie mal nach dem geburtsschmerzen fragen, ob diese den schmerz en beim Zahnarzt ähnlich sind?

0

Was möchtest Du wissen?