Mutter lebenslanges Wohn- und Pflegerecht bei Notarieller Hausübergabe an ältesteTochter. Nach Jahren entschließt sie sich zur anderen Tochter zu ziehen.?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sofern die Ältere eine Vollmacht hat. Steht Sie unter Betreuung ist es Dieser. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emma281223
08.02.2016, 23:49

Für beide Toechter gibt es eine General- und Vorsorgevollmacht. Es geht darum, ob das Apartment nach dem Umzug vermietet werden darf und Hausbesitzerin die Miete einstreichen darf?

0

Nein, ein Wohnrecht gibt dir kein recht Sach oder eben Geldleistungen aus der Immobilie zu beziehen. Dafür ist das Nießrecht da.

Wenn du sowas nicht weißt würde ich dir nahelegen nicht in die rolle des Vermieters zu schlüpfen....

Vermieten ist kein Kinderspiel und da kannste schnell viel falsch machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?