Mutter lässt mir keine Privatsphäre!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

deine mutter kontrolliert dich extrem. viele haben ein problem damit wenn ihr kind erwachsen und eigenständig wird. sie hat einfach angst, dass du sie eines tages nicht mehr brauchst. du solltest einmal mit ihr reden und ihr (freundlich) klar machen, dass du schon alt genug bist, um dich selbst um dein essen zu kümmern und selbst zu entscheiden was du anziehen willst. außerdem sollte sie deine privatsphäre respektieren. und das du auch mal mit deinen freunden weggehen willst. sag ihr aber auch wie wichtig sie für dich ist und dass du sie von deinen leben nicht ausschließen willst. auch eltern kann man etwas erziehen. immer wenn sie in dein zimmer kommt ohne zu klopfen, reagiere einfach nicht auf dass was sie von dir will und mach ihr klar, dass sie erst klopfen soll. und nimm überall dein handy mit hin, dass sie beruhigt sein kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Mutter hat anscheinend derzeit einen ungeheuren Zwang zu ihren Kindern. Das Verhalten will ich damit nicht gut heißen, aber rede mit ihr, das dies absolut nicht geht. Du bist alt genug selber Ordnung zu halten & darfst laut BGB bis 22 Uhr wegbleiben ohne Elternkenntniss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur reden. Mach deiner Mutter endlich klar dass du mit deinen 17 kein kleines Kind mehr bist und ein Recht auf Privatsphäre hast. Darüber hinaus ist die Selbstständigkeit mit der wichtigste Teil einer korrekten Erziehung, sozusagen auch der letzte Teil davon. Und Freiheit gehört klar dazu.

Setzt euch zusammen und sag ihr dass du langsam Verantwortung übernehmen willst und Dinge wie Kleider aussortieren, Post lesen/beantworten, Ernährung etc. zu deinen Aufgaben zählen. Das gleiche gilt auch für's mal länger wegbleiben. Das gehört zu deinen Freiheiten die du dir mit 17 definitiv nehmen solltest und darfst.

Um deine letzte Frage zu beantworten: Nein das ist nicht normal. Wenn du das jetzt nicht klärst lässt sie dich noch in 10 Jahren nicht deiner Wege ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube für sie ist es sehr schwer zu verkraften, dass du jetzt bald erwachsen wirst. Sie will dich einfach nicht verlieren. Rede mal mit deiner Mutter in Ruhe darüber und mach ihr klar, dass du erwachsen wirst und deine eigenen Entscheidungen triffst. Oder dass sie aufhören soll dein Zimmer auf zu räumen.. Es wird schwer für sie sein.. Aber sie muss es kapieren. Frag sie nach einem Schlüssel. Wenn das alles nicht hilft, dann kannst du ja mit ihr zu einer Familientherapie gehen oder so. Die helfen dort einen und deine Mutter wird es langsam begreifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit ihr! Stell ihr klar, dass du alt genug bist und auf dich aufpassen kannst. Wie sieht es aus mit deinem Vater? Sind deine Eltern geschieden oder wohnt er noch bei dir? Rede vielleicht auch mit ihm und sag ihm, dass du damit nicht klar kommst. Wenn alles nichts hilft, dann geh zum Jugendamt oder zieh aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlich.....Neeeee so ganz normal finde ich das auch nicht:))du mußt mit ihr reden das das so nicht weiter gehen kann was sie veranstaltet..wenn sie dir nicht zuhört dann würde ich mal in Ewägung ziehen das das schon krank ist ...und mal mit einem Arzt darüber reden was man da tum kann.Mütterliche Führsorge ist ok..aber alles was weiter darüber hinausgeht ist krankhaft..du bist schon 17..Alles liebe und gute wünscht dir für die Zukunft Sky...........

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, das ist nicht normal. Bald bist du vollljährig. Sie kann offenbar nicht lernen, loszulassen.

Ein Türschloss einbauen kostet nicht die Welt. Du musst anfangen, dich abzugrenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was???? O_O Nein das finde ich garantiert nicht normal. Sag deine Mutter wie du dich fühlst und das sie damit aufhören soll. Sie kann dir auch anders ihre Liebe zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie liebt dich einfach so sehr das es für sie keine andere Wahl gibt als ... Natürlich ist das nichts Schönes aber du musst mit deiner Mutter darüber reden. Ihr ein ultimatum setzen was auch immer :) Viel Erfolg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?