Mutter-Kind-Kur von Krankenkasse abgelehnt und an die deutsche Rentenversicherung weitergeleitet

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nachteile bei der Rente gibt es keine. Über die Anspruchshöhe entscheiden einzig und allein die Anzahl und die Höhe Deiner Beiträgszahlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Excalion 23.03.2014, 17:03

Aber darf die KK einfach ohne meine Zustimmung den Antrag weiterleiten?

0
Sylviana 23.03.2014, 18:06
@Excalion

Bist Du ganz sicher, dass Du einer Weiterleitung nicht irgendwo im Kleingedruckten in Den Antragsformularen auf Mutter-Kind-Kur gegenüber der Krankenkasse bereits zugestimmt hast?

0
Excalion 23.03.2014, 19:02
@Sylviana

Das einzige was auf dem Formular steht ist: " Ich bin damit einverstanden, dass die zur Abwicklung notwendigen Unterlagen an den Gesundheitsservice der Betriebskrankenkasse bzw. an die Klinik weitergeleitet werden: Unterschrift" Sonst steht weiter nichts da. Schon gar nichts von Weiterleitung an die DRV. MfG

0
lima141 24.04.2014, 16:55
@Excalion

Hallo! So weit ich weiß, dürfen die Kassen die Anträge nicht weiterleiten. Du willst doch eine Mutter-Kind-Kur. LG Liane

0

Was möchtest Du wissen?