Mutter Kind Kur Thomas Morus Norderney vom 15.06.10 - 06.07.10

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also, 3mal die Woche gehts raus an den Nordstrand zur Abhärtung. Ok, jetzt geht das von der Temperatur her. Im Oktober wars ja gut kalt schon an der See. Das Autogene Training und die Massagen waren supi. Besonders lieb fand ich Frau Heise, die kannst Du auch gerne von mir Grüßen. Natürlich hat Du auch Programm. Walking, Cardio, Vortrag oder Gespächsrunde. Den Nachmittag hast Du dann Frei ab 14h oder 15h. Wir haben einen Ausflug zum Leuchtturm gemacht. DAs wurde alles vom HTM organisiert. Die Wattwanderung wurde leider bei uns Abgesagt. Ansonsten haben wir Norderney auf eigene Faust erkundet. Zum Schluß hat das HTM noch ne Inselraly angeboten, die haben wir uns natürlich nicht entgehen lassen. Alles in allem waren es 3 Wochen die viel zu schnell vorbei waren. Aber ich habe eine Menge aus Norderney mit Heim genommen. Und ich habe auf dieser Insel viele nette Leute kennengelernt. ICh wünsche Dir einen schönen Kuraufenthalt auf Norderney.

18

Vielen Dank! Grins dann werde ich sagen Hexe läßt grüßen...grins

0
11
@alsobean05

Gern geschehen. Sag Frau Heise LG aus Aachen von Familie Bergs...

0
18
@Hexe21

Werd mich bemühen dran zu denken...grins

0
11
@alsobean05

Dann meld Dich mal wenn Du zurück bist, wie es DIr gefallen hat...

0

Hallo,

ist ein wirklich schönes und kleines Kurhaus. Ganz nah am Strand und auch relativ zentral gelegen. Fahre auch wieder hin, weil es wirklich erholsam war. Allerdings die drei Wochen vor deinem Termin.

LG

18

Oh schade...smile Ich bin sehr gespannt, dann lasst uns ma das schöne Wetter da...smile

0

Hallo Bea, ich fahre im gleichem Zeitraum wie du ins Haus Thomas Morus. Bisher habe ich nur gutes gelesen. Gib mal Erfahrungsberichte haus thomas morus ein dort kann man eine ganze menge nachlesen. Wo kommst du denn her? Liebe Grüße sendet Janin

Was möchtest Du wissen?