Mutter-Kind Kur mit 15 jährigen kind?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt Kurhäuser, die bis 16 Jahre aufnehmen, habe ich gehört.

Wenn eine Indikation vorhanden wäre (Asthma, häufige Atemwegserkrankungen) wäre es noch besser.

Ruf bei der Krankenkasse an und frag nach. Wenn das Kind nicht betreut werden könnte während deiner Abwesenheit könnte eine Ausnahme gemacht werden, da eine Haushaltshilfe die Krankenkasse teurer kommt als der Mitaufenthalt in der Kur.

Was die Schule angeht: entweder wird deine Tochter befreit oder im Kurhaus gibt es noch Unterricht für sie.
Im Kurheim, in dem ich war, gab es an drei Tagen die Woche für 2 Zeitstunden Unterricht.

In letzter Zeit hat sich aber einiges geändert im Gesundheitswesen.
Ein Anruf bei der Krankenkasse verschafft dir Klarheit.

LG Kessy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Mit einer 15jährigen gibt es keine Mutter-Kind-Kur mehr.

Auch wirst du sie nicht als Begleitperson mitnehmen können, da deine Tochter schulpflichtig ist und nicht dich auf die Reha begleiten kann!

Wenn ihr Urlaub wollt, dann müsst ihr den selber finanzieren!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chantal012002
16.07.2017, 16:00

Nein es wäre 1 in den Sommerferien und 2 würde ich sie gerne mitnehmen da ich die nicht alleine zuhause lassen möchte

0

Sie ist rechtlich kein Kind mehr - und weder ein Kind noch eine Jugendliche darf dazu verpflichtet werden, die Betreuungsarbeit seiner schwerbehinderten Mutter auf Reisen oder in der Kur zu übernehmen.

Kinder und Jugendliche haben Schulpflicht. Vor allem muss für deren Wohl gesorgt werden, dass sie sich entfalten können, um gesunde ausgebildete Erwachsene zu werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?