Mutter ist Tierverachtend!

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Du kannst nix machen. Ob man vegan lebt oder nicht ist jedem Menschen selbst überlassen und niemand hat das Recht sich da einzumischen.

Es ist die alleinige Sache deiner Mutter ob sie Lederkleidung trägt, ob sie Fleisch und Fisch isst, ob sie sich im Winter mit einer Daunendecke zudeckt und auf einer Federkernmatratze schläft.

Würdest du, im Umkehrschluss, denn gezwungen werden wollen/ überredet werden wollen Dinge aus Leder zu nutzen/ Gelatinegummibären oder Schokolade zu essen/ im Federbett zu schlafen/ eine Hühnerbrühe zu trinken?

Vermutlich findet deine Mutter das Mitgefühl, das du für Nutztiere hast, übertrieben. Wahrscheinlich hast du dich schon mehrmals in dieser Richtung geäußert und versuchst, deine Eltern zu überzeugen, dass sie sich deiner Meinung anschließen sollen.

Ich vermute, dass deine Mutter von diesen Versuchen irgendwann so genervt war, dass sie deine Bemühungen mit einer unsensiblen Bemerkung abgeblockt hat. Sie möchte eben im Moment nichts davon wissen, dass Rinder bei der Schlachtung angeblich gequält werden. Da kannst du relativ wenig ausrichten.

gar nichts, es ist ihre sache, nicht deine! ich würde es mir verbitten, wenn mir jemand vorschriften machen wollte, was ich zu kaufen oder nicht zu kaufen habe. du kannst das für dich anders handhaben, aber bedenke, dass du nicht der maßstab bist. jeder tickt anders. also reg dich nicht auf und mach es selber eben anders, aber versuche nicht andere menschen zu erziehen.

Erst Mal ganz ruhig bleiben... Du kannst deine Mutter leider nicht beeinflussen. Versuch dich, ein bisschen abzuregen, wenn du dich rein stresst wird es auch nicht besser. Nur schlimmer.

Deine Ma findet auch einiges doof, was du machst, aber oft lässt sie dich einfach machen. Wenn sie so ablehnend gegenüber deinen Gedanken in Bezug zu der Jacke sind dann wird alles weitere, was du unternimmst es auch nicht besser machen.

Lass sie einfach machen und sehe drüber hinweg.. ich weiß, das klingt blöd aber du machst dir damit das Leben wirklich einfacher.

Ich glaube, da kannst du nicht viel machen, denn deine Mutter will sich wohl als ältere Person nicht bevormunden lassen. Aber Hartnäckigkeit ist schon mal gut. Ich finde es eh super, wie du dich für sowas interessierst und wie du darüber denkst. So wie du sollten alle denken! Ich finde es nämlich auch ganz schrecklich, was mit den Tieren gemacht wird. Immer schön dran bleiben! Ich erzähle den Leuten auch immer die ganzen Gruselstorys über Tierprodukte. Der eine oder andere überlegt sich zuweilen, was er kaufen will. Das ist doch schon mal ein Fortschritt

Was willst du da bitte machen? Du kannst anderen Menschen nicht dein Stempel aufzwingen. Egal für wie richtig oder falsch du das hältst. Du hast deine Meinung / Einstellung, lebe damit, aber versuch nicht andere irgendwie ändern zu wollen. Das Nervt nicht nur die jeweilige Person (in dem Fall deine Mutter) sondern auch unnötigerweise dich selbst.

Bleib ruhig und iss mal ein paar Proteine ;) Nein Spaß...ich glaube diese Entscheidung kann man niemanden abnehmen. Du würdest ja auch nicht wollen, dass deine Mutter dir eine Entscheidung aufzwingt die den ganzen Lebenstil beeinflusst oder?

Du kannst gar nichts machen. Deine Mutter hat ihre eigene Einstellung zu dem Thema.

DU möchtest keine Klamotten anziehen, die aus Tierhaut gemacht sind? Ok, dann tu es nicht. DU möchtest kein Fleisch essen? Ok, dann tu es nicht.

Wenn deine Mutter eine Rindslederjacke haben möchte, dann ist das ihre Sache. Und wenn sie Fleisch essen möchte genauso. Zwinge niemandem deine Einstellung auf.

Grüße muffin2102

Leider kann deine Mutter da frei eintscheiden und sowas ist legal also wirst du kaum was machen können. Ich hätte den Kontakt zu "meiner" Mutter abgebrochen, wenn sie so leichtsinnig wäre aber das muss jeder für sich wissen. Traurig, dass deiner Mutter sowas vollkommen gleichgültig ist.

Du würdest wegen so etwas den Kontakt zu deiner Mutter abbrechen? Krass!

1
@Kandahar

Ja wenn sie so ignorant mit mir umgehen würde , aber das bleibt ja jedem selbst überlassen ausserdem habe ich ohne hin schon keinen guten Draht zu meiner Mutter ;)

2

Vor allem: Der Fragesteller ist noch U18, da geht Kontaktabbruch nicht.

Wozu Kontaktabbruch? Veganer möchten genauso akzeptiert werden von der Umwelt, dann sollte jemand der nichts tierisches benutzt auch seinerseits tolerant genug sein.

2

Hast du noch nie Lederschuhe getragen, noch nie Kosmetikprodukte verwendet, die an Tieren getestet wurden, usw. usw?

Tiere essen auch Tiere. Es ist normal, dass man bestimmte Tiere zum Fressen gern hat. So ist die Natur nunmal. Eine andere Sache ist, dass viele Leute nicht mehr mit der Natur zurechtkommen. Ggf. ist dies ein Anzeichen der Überbevölkerung oder Hormonbelastung im Essen.

Wenn es tiere aus artgerechter haltung stammen würden und eine stressfreie und schmerzfreie schlachtung hätten ok meinet wegen aber das ist defenetiv nicht der fall.

0
@Pferdecool

Das ist auch nicht der Fall wenn eine Katze Katzenfutter isst, oder Mäuse, die sie zuvor lange quält.

0
@salsear

ich frage mich auch wie sehr ein löwe in der prärie wohl darüber nachdenkt, ob das gejagte gnu gerade stress empfindet....

0
@salsear

Wenn TIERE, TIERE töten das ist natur. Aber schlachthäuser bolzenschussgeräte stromzangen usw. Ist nicht natur. Früher haben die menschen also höhlenmenschen und so haben sich von der natur ernährt also von beeren wildkräutern usw. Und wenn sie mal ei tier gegessen haben dann haben sie es ohne schmerz geschlachtet und vorallem nur so viele tiere wie sie an dem tag gegessen haben. Heute ist es aber so das fleisch in tonnen weggeschmissen wodurch unnötig tiere geschlachtet werden. Wenn löwen tiger und andere fleischfressende tiere, andere tiere töten dann fügen sie dem tier was als futter dient NICHT BEWUSST schmerzen zu. Wir meschen heutzutage bei der entwicklung kann man auch geräte entwickeln wo die tiere keinen schmerz erleiden müssen

0
@Pferdecool

Es geht in Schlachthäusern grundsätzlich darum, Tiere schmerzfrei zu töten. Die Alternative wären Pfeile, Hämmer, Degen oder sonst was. Auch Tiere lassen Fleisch liegen.

0

Ich hab auch einen Film darüber gesehe ich glaube der heist food, inc. Was essen wir wirklich. Jetzt weis ich wo Fleich herkommt und das auch noch halb tote Rinder teilweise geschlachtet werden. Das Mänliche küken entweder gleich weggeworfen werden oder gefriergetrocknet und als schlangefutter verkauft werden. Mir egal ich Liebe fleisch und werde nie darauf verzichten können. Nach dem Film war ich auch erst mal geschockt wie mit denen umgegangen wird. Aber nach 2 Wochen sind mir die Bilder in Kopf geblieben aber deswegen auf Fleisch verzichten no way. Hab sie immer noch drin und hab den Film noch mal angschaut um andere aufzuklären. Aber selber nein würde ich nie könnte ich nicht. Weil das Soja zeug schmeckt nicht ausser es ist chemisch behandelt. Und wenn ich daran denke was in Gemüse drin ist. Ich esse auch ab und zu gemüse aber warum sollte ich auf Leder oder auf Fleisch verzichten wenn das Tier je schon tot ist. Soll ja nicht um sonst gestorben sein.

Es geht aber ums prinzip. Wenn jeder so eine einstellung hätte wie du dann gäbe es nicht mal mehr metzgereien die human töten. Menschen sind die größten bestien auf der ganzen welt!!! Alles dient nur zu unserm wohl aber wie es kindern oder allgemein menschen in entwicklugsländern geht ist und schei** egal denn hauptsache WIR haben alle satt zu essen. Genauso ist es mit Fleisch, Milch, Eiern usw. Alles beanspruchen wir für uns aber wie es den tiereb dabei geht ist und schittegal ( dich interessiert es ja nicht mal das rinder schweine usw. Bei vollem bewusstsein ei messer in hals gerammt bekommen und mitunter einen 15-20 minütigen todeskapf erleiden, mit schmerzen und erstikungsangst) mich kotzt es echt langsam an allesbeanspruchen wir nur für uns. Tierversuche für dumme schmicke Deo creme oder sonst was nur damit wir schöne haut haben und gut aussehen leiden tiere höllenqualen. Ich will garnicht wissen wieviele tiere jetzt in dem moment gerade messer in den hals gerammt bekommen oder versuche für botox gemacht werden oder oder oder. Also das du auch wenn du soetwas gesehen hat nicht auf soetwas verzichten kannst, dass ist einfach nur PERVERS das ist pfuiii. Du solltest dich bis in den ar*** rein schämen

2
@Pferdecool

Sorry aber bei uns müssen die Tiere vor den Schlachten Betäubt werden. Sogar vor dem schächten. Das heist sie bekommen das nicht mit das ist wie wenn du eine OP mit Betäubung hast. Und ernsthaft nein ich schäm mich nicht. Da merkt man dir dein Alter an. Nur meine Meinung zählt alle ander sind Perves verkorst oder sonst was nur ich bin Normal. Sorry wach auf einer alleine kann die Welt nicht ändern. Vor allem irgendwann kann uns die Erde je nicht mehr ernähren. Ist je schon am Rande davon das sie uns ernähren kann.

Was haben Entwicklungsländer damit zu tun? Wenn der Papst endlich Kondome erlauben würde es den Menschen da unten um einiges besser gehen. Kann man das aber ändern nein. Aber das Problem ist das sie ihre eigne Kultur und regeln haben da was zu ändern ist extrem schwer. Wenn da keine Regierungsmächte und die Armee oder wer was zu sagen hat mit macht. Wenn Frauen da endlich mal rechte bekommen würden auch, aber wie will das eine einzelner Mensch ändern? Ohne dort zu wohnen oder aufgewachsen zu sein?

1
@Sina456

Da fällt mir noch ein Bio Tiere werden ganz anders behandelt. Aber die Erde kann keinen nur mit Bio und Tieliebe ernähren sorry ist aber so. Weil so Gesund ist Gemüse auch nicht mit den ganzen Pestiziden und Genveränderungen.

0
@Sina456

Nein, einer allein kann die Welt nicht retten, aber wenn jeder ein bisschen tun würde, wären diese Probleme aus der Welt. Man bringt keine Tiere um, man trägt sie nicht aus Eitelkeit und man isst sie nicht! Man hält sie auch nicht unter grausamen Bedingungen gefangen, man bestellt sie nicht im Internet und man lässt sie auch nicht verhungern oder verdursten! Man legt auch keine Fallen aus, man nimmt ihnen nicht ihre Kinder weg und man hackt ihnen auch keine Körperteile ab!! Verdammt, wenn das alle auf dieser Welt kapieren würden, gäbe es solche Probleme nicht!! Aber der Mensch ist viel zu egoistisch, um zu begreifen, dass er nicht der König der Welt ist. Tiere sind nicht viel anders als Menschen. Unser Erbgut ist zu 98% identisch mit dem der Affen! Wir sind nicht die Herrscher der Welt, das ist jemand ganz anderes! Nämlich die Natur! Sie bestraft uns für das was wir tun, aber das versteht ja niemand. Oder die allerwenigsten. Und dann wird man als dumm hingestellt, weil man sich für die Welt einsetzt, die die Menschen jeden Tag mehr zerstören, obwohl sie ihnen nicht gehört!! Ich hab das so satt!! Manchmal schäme ich mich, dass ich mich Mensch nennen muss!!

2
@Sina456

Bio? Ja klar!! Schon gewusst, dass die Tiere aus "Bio" Haltung vorallem bei Edeka und Rewe genauso gequält werden, wie alle anderen auch? Informier dich erst mal!

2
@ShoppingQueen05

Ja ich weis das das Bio nur ein Siegel ist. Sorry meinte nicht das Öko Sigel oder Bio Sigel das ist rein gar nichts wert das weis ich auch. Das ist Masthaltung nur unter anderen Namen. Nein meinte Demeter oder andere Private Sigel die um einiges strengere Auflagen habe als diesen sch...ß Bio Siegel.

0
@ShoppingQueen05

Sorry bin ein Land Kind hatten selber mal Hühner gehalten. Und für was um sie zu essen ich weis wo sie herkamen und wie sie gestorben sind uns was sie gegessen haben. war bei unsen Großen Kaninchen das gleiche dafür war ich aber noch zu klein um das zu verstehen. Konnte die auch nicht essen, seit dem hohle ich mir das Zeug von Bauern von Nebenan. Da weis ich wo es herkommt und wie es geschlachtet wird. Daher weis ich von was ich rede bzw. besser gesagt was ich schreibe. Und meine besten Freunde arbeiten in Bio Läden. Achso noch etwas weil du so klug bist schon gewusst Nestle ist schlimmer als alle anderen??

Die Kaufen nähmlich Grundwasser zerstören Regionen damit die die es dringender brauchen auch ja nichts davon haben. Die der Konzern dann für Teuer Geld verkauft. Deswegen gab es ja mal die Disskussion ob Grundwasser geschützt gehört. Ach so und den Menschen wo es abgezapft wird bekommen rein gar nichts von den Wasser mehr ab. Die werden jetzt krank und sterben teilweise weil sie nur noch dreckiges Wasser bekommen, und zu arm sind um sich sauberes zu kaufen.

Und das alles nur noch von Großen konzeren geleitet wird was Nahrungsmittel angeht. Die kleinen die wirklich auf Nachhaltigkeit und so setzen müssen sich behaupten. Weil sie ja viellllll zu teuer sind, weil die Chmie sch...ße so billig ist. Und solange Menschen nicht umdenken oder eine Kastastrophe passiert passiert auch nichts.

0
@Sina456

Pass mal auf, nur weil ich 12 bin heißt es noch lange nicht das ich nichts über haltung, schlachtung usw. Weiß. Nicht jeder ist so ignorant und egoistisch wie du!!!! Ich weiß das die tiere betäubt werden, nur ist das problem das die Betäuber im 2 sekunden tackt tiere betäuben müssen und das geht natürlich nicht!!! Rinder kommen in viel zu große betäubungsboxen wo sie ihren kopf hin und her bewegen können und der betäuber nicht das richtige "ziel"tifft. Bolzenschuss tut an sich schon weh aber betäuben tuen sie nicht. Manche Betäuber schießen manchmal 5-10 mal damit das tier am boden liegt. Man sieht aber noch augenreflexe versuche von aufstehen schwanzbewegung usw. Manche müssen sogar mit ansehen wie ihr artgenossen am band hängen mit aufgeschlitzdem hals und zappelnd. Genauso sieht es aus mit schweinen. Mal ganz abgesehen von der haltung die genauso grausam ist. Dadurch das dass rind nicht betäubt ist weil der betäuber nicht getroffen hat wird das rind lebendig aufgehangen und bei VOLLEM bewusstsein bekommt es haut muskeln sehnen hauptschlagadern und luftröhre und speiseröhre durchtrennt. Wie schon gesagt leben die tiere also kriegen sie alles mit was passiert. So und nun mal zum schächten. Also schächten heisst BETÄUBUNGSLOSES SCHLACHTEN eigentlich ist alles schächten. So nun halt mal den mund und versuche nicht dich von der ignoranz und egoismuss rauszureden.

2
@Pferdecool

Sorry lern gerade den Beruf deswegen hab ich Ahnung von was ich Rede und meine Lehrer auch. Sind selber Metzger nein Lerne nicht Metzger aber Fleischfach verkäuferin. Meine Lehrer sind Metzger da hat sich einer Mal verschossen so was macht man einmal bis zweimla maximal dann nie mehr. Weil ein 300 Kilo Rind das wild geworden ist kann fast niemand mehr bändigen, deswegen Passen Metzger auch auf das so was nicht passiert. Geh nächstes Jahr in eine Schweine schlachtung Fabrik bin gespannt wie das dort abläuft. Ach so übrigens Boltzen schuss geräte sind efektiver und schmerzloser als das Einschläfern eines Tieres. Weil da viel mehr schief gehen kann als nur das das Tier stirbt zu viel und das Tier windet sich noch im Tod und bekommt alles mit. Zu wenig und es muss noch mal etwas länger leiden vora allem wenn der Arzt falsch sticht . Schweine werden mit Strom betäubt wenn eines da aufwachen sollte oder zu weing war bekommt es gleich noch ne Stromladung. Danach erst wird die Halsschlagader aufgeschnitten und das schwein oder Rindblutet aus.

0
@Sina456

Beim Bolzenschuss gerät bekomt das Rind eine Gehirnerschütterung und sofort tot und bekommt nichts mehr mit. weil damit das Gehirn geschädigt wird von den Rind.

0
@Pferdecool

Tu mir eingefallen und Informier dich bitte besser bevor du mit irgendwelchen Halbwissen um dich schmeisst. Wie die Rechtslage ist wer und wo was wann darf bitte. Weil schächten darf man nicht immer und hat ganz genaue regelungen wer wann, wie und vor allem wer dabei sein muss das es durchgefürht werden darf. In Deutschlan ist alles geregelt und genormt. Vor allem wie so was in Normalfall abläuft und nicht auf Tieschutverbänd seiten. Weil sie zeigen meistens nur die Extremfälle soll ja auch abschrecken.

0
@Sina456

Da kann ich nur zustimmen. (: Das mit Nestle weiß ich schon, Sauerei, was die machen. :( Sry, für meinen rauen Ton eben, ich hab mich wegen was geärgert. (:

0

du kannst nichts machen, außer deine meinung zu vertreten. und das beduetet nicht, dass du diene meinung anderen aufzwingen sollst.

ich hasse es auch, wenn tiere geqält werden. trotzdem trage ich leder. einfach aus praktischen gründen.

es ist ja nicht immer so, dass tiere gequält werden. das macht vielleicht 5% der schlachtungen aus. bei "humaner" tötung leidet das tier nicht und bringt tortzdem nutzbares "material" (fleisch, leder etc.)

Es ist die Entscheidung deiner Mutter. Und mal ganz ehrlich, es sollte auch jedem selbst überlassen sein, ob er vegetarisch/vegan lebt oder nicht...

Sieh es so, du hast es versucht. DU hingegen kannst natürlich machen, was du für richtig hälst und auf alle tierischen Produkte verzichten.

Übrigens ist es auch nicht nett, den Kühen das Futter vom Feld zu klauen. Es ist Diebstahl, aber dass tut hier ja nicht zum Thema...

2
@angelcs

Übrigens ist es auch nicht nett, den Kühen das Futter vom Feld zu klauen. Es ist Diebstahl, aber dass tut hier ja nicht zum Thema...

Du meinst das Futter was sie gerne hätten...in der Regel bekommen sie meist nur Mastfutter.

2
@Sesshomarux33

Repariere mal deinen Ironie-Detektor. Übrigens schreibst du redundant:

in der Regel bekommen sie meist nur Mastfutter.

2
@Sesshomarux33

Gerade auf Milchviehbetrieben ist Mais-Silage weit verbreitet. Und auch in der Mast wird es eingesetzt... Was denkst du denn, was "Mastfutter" ist ;)

3
@Sesshomarux33

Ein paar Fragen vorher hat sie geschrieben, dass sie frischen Mais vom Feld für ihre Kaninchen gepflückt hat --> Diebstahl :p

1
@angelcs

Das mag tatsächlich Diebstahl sein, wenn sie den Bauer nicht gefragt hatte. Aber dagegen sag ich ja nichts ^-^

2

So und habe ihr auch wieder gesagt das das alles von gequälten tieren ist und so.

Ach ja? Woher willst du das denn wissen? Nicht alle Tiere werden gequält. Bei weitem nicht alle.

Ich schätze, deine Mutter ist von deinen ständigen Belehrungen so genervt, dass sie dich mit ihrem Spruch dazu bringen wollte, endlich mal Ruhe zu geben.

War nicht sehr nett, aber ich kanns verstehen. Ich glaube nicht, dass es ihr wirklich egal ist, aber als Erwachsene hat sie doch ein klein wenig mehr Lebenserfahrung und kann besser abschätzen, ob "ALLES von gequälten Tieren ist und so".

Schuss in den Kopf ist Quälerei!

Die Lebenserfahrung hat damit nichts zu tun. Hier geht es um Empathie, Vernunft und Gewissen!!

3
@ShoppingQueen05

Schuss in den Kopf ist Quälerei!

Ah ja? Welche Alternative schlägst du vor? Und komm mir jetzt nicht mit gar nicht töten, denn a) steht das nicht zur Diskussion und wäre auch nicht global durchsetzbar und b) gibts ja auch Fälle, in denen gerade leidende Tiere getötet werden müssen. Schnell wirkendes Nervengift? Dann wäre u.U. das Fleisch nicht mehr nutzbar.

Hier geht es um Empathie, Vernunft und Gewissen!!

Erprobe deine Empathie und Vernunft mal an Leuten, die sich zwischen nichts essen und Fleisch essen entscheiden müssen, weil sie vielleicht keine Alternative haben.

2
@ShoppingQueen05

Du hast mich noch nicht feindselig erlebt. Aber offenbar hast du auch noch nicht erlebt, dass dir mal einer deutlich widerspricht und deine Denkfehler aufzeigt. Gewöhne dich dran.

1
@SHjanitor

Gut, gut, du bist anscheinend immer so drauf, alles klar.

Ich finde es allerdings nicht angemessen, dass du dich so aufführst.

Nichts gegen dich, aber in dem Ton unterhalte ich mich nicht.

0
@ShoppingQueen05

Gut, gut, du bist anscheinend immer so drauf

Drauf? Wer wie du recht naive Thesen öffentlich äußert, kann doch nicht ernsthaft glauben, dass nicht auch mal jemand anderer Meinung ist.

dass du dich so aufführst.

Bis jetzt führt sich hier nur einer AUF und das bin nicht ich ;)

Wenn jegliche Kritik für dich gleich "in dem Ton" bedeutet, wirst du aber in Zukunft noch gewaltige Probleme bekommen.

1
@SHjanitor

Was hab ich dir eigentlich getan? Und als naiv lass ich mich nicht bezeichnen.

Wenn du Streit suchst, such ihn nicht bei mir, da stößt du auf Eis. Warte nicht auf eine Antwort.

Alles Gute (:

0

Da kannst du garnix machen, manchen ist sowas halt egal.

Deine Mutter scheint ja ganz schön egoistisch zu sein. Du kannst ihr natürlich einen Krieg anzetteln und ihr sagen, dass solche Mäntel out sind und bekloppt aussehen. Ich hoffe, du hast Erfolg! (:

Schön, dass du dich so einstetzt! DH!!

LG

Was möchtest Du wissen?