Mutter ist im Pflegeheim und muß keine Rundfunkgebühren bezahlen. Wie ist es wenn sie noch ne Wohnung besitzt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn sie im Pflegeheim ist, wäre es sinnvoll, die Wohnung zu vermieten, um so einen Teil der Pflegekosten zu decken.

Die Rundfunkgebühren zahlt dann der Mieter.

Wenn deine Mutter im Pflegeheim und auf Antrag von der Rundfunkbeitragspflicht befreit ist, dann wirkt diese Befreiung für sie komplett und damit für alle Wohnungen, die sie innehat. Die Wohnung kann aber deshalb nicht abgemeldet werden, vielmehr muss dem Beitragsservice die vorliegende Befreiung auch hinsichtlich dieser Wohnung gemeldet werden.

Abmeldung geht erst, wenn die Wohnung vermietet oder untervermietet wird, weil dann der neue Mieter als Inhaber der Wohnung zur Zahlung verpflichtet ist.

Ist sie aber gar nicht befreit, so muss sie jedenfalls für ihre Wohnung weiter zahlen.

Was möchtest Du wissen?