Mutter ist etwas faul?

6 Antworten

Ich kenne das selbst in meiner Familie. Du solltest mal mit deiner Mutter reden oder besser gesagt deine Familie sollte gemeinsam miteinander reden.

Vielleicht könnt ihr ja einen Plan machen wer was macht.

Wollte ich meine Schwester hat mich ausgelacht und meinte das ist lächerlich aber nur weil Sie zu faul für alles. Sie ist zu faul vom Sofa aus den Müll in die Küche zu bringen deshalb benutzt sie so einen Deko Eimer mit einer Kerze drin als Mülleimer. Oder ist zu faul ihren Aschenbecher zu leeren und deshalb nimmt sie einfach ein Schälchen wo Schlüssel vom Auto drin waren.

0

Vielleicht ist deine Mutter auch einfach mit Ihrem Leben unzufrieden, so als Mutter Hausfrau und Teilzeitangestellte. Vielleicht ist das Leben das sie führt einfach nicht "Ihr" Leben. Oft steckt das dahinter. Die Frau ist einfach von Grund auf unglücklich über Ihr Leben.

Und wer wäscht und bügelt die Wäsche, wer erledigt den Einkauf, wer putzt die Fenster, wer bezieht die Betten frisch, wer räumt auf?

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe selber zwei Kinder erfolgreich großgezogen.

Ist bei mir auch ähnlich. Habe angefangen das zu akzeptieren.

Dann kümmer dich: Dreck suchen und rumnölen ist nun auch keine feine Art. Im Februar ist draußen eh nicht viel zu tun...

Was möchtest Du wissen?