Mutter in der Entzugsklinik was passiert mit dem Kind?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sie dürfte theoretisch alleine wohnen, aber im Realen sieht das anders aus, das Jugendamt würde ihr entweder eine Pflegefamillie oder das Heim corschlangen, aber ab 16 kann man alleine wohnen in Deutschland( Ich bin 17 und wohne alleine)..

Das entscheidet das Jugendamt. Wenn das Kind sich selber in der Wohnung versorgen kann, wird es wohl daheim bleiben dürfen. Es kann aber auch sein, dass das Kind zum Vater kommt (falls geschieden). Da wären da noch Tante, Oma usw.. Im schlimmsten Falle wird dem Kind dann ein Platz bis zum Ende der Therapie im Jugendheim bereit gestellt, was ja auch nicht so schlecht wäre.

Zu der Entzugsklinik kann ich leider nichts sagen. Es ist aber definitiv erlaubt, mit 16 alleine zu wohnen, wenn die Eltern zustimmen. Das Kindergeld steht einem dann auch zu (falls du die Info benötigst).

Wenn das kind keine verwanten hat die sich um das kind kümmern könnten und es noch nich tvolljährig ist dann kommt es vermutlich in ein heim oder in eine pflegefamilie

Darum kümmert sich das JA. Wenn es einverstanden ist, kann sie alleine mit einer regelmäßigen Betreuung in der Wohnung bleiben. Wenn das JA feststellt, dass dafür nicht die erforderliche Reife besteht, gibt es die Möglichkeit einer Kurzzeitpflegestelle (auch für 16-jährige)

Sie dürfte allein in der Wohnung bleiben, wenn das Jugendamt zustimmt und das Kind begleitet. (betreutes Einzelwohnen). Ansonsten würde sie in einem Heim, einer Einrichtung für betreutes Wohnen oder einer Pflegefamiie untergebracht.

hm, aber da gäbe es doch noch das Problem das die Wohnung bezahlt werden müsste. Und wenn die Mutter nun 4-10 Monate nicht arbeiten gehen kann, weil sie in die Entzugsklinik geht, dann geht das doch wiederum nicht oder?

0
@Finn2009

Sie bekommt während des klinischen Aufenthaltes Krankengeld oder Überbrückungsgeld. Das Jugendamt oder die betreuende Person kann ausrechnen, ob es für alle laufenden Kosten und den Bedarf des Kindes ausreichend ist, oder ob noch vom Sozialamt Geld zugeschossen werden muss.

0

Wenn keine Verwandten da sind, die das Kind betreuen können, muss das Vormundschaftsgericht das regeln. Notfalls bestimmt das Vormundschaftsgericht das Jugendamt als vorläufigen Vormund. Die regeln dann die Betreuung. Aber meist wird so etwas intern in der Familie oder mit Freunden oder Verwandschaft gereglt.

Aber sicher darf sie allein wohnen, sie wird doch sicher keine Probleme machen,Da sie sich der Problematik der Mutter bewußt ist,wird sie das allein packen. Ich war mit 14 Jahren die meißte Zeit allein zu Hause und bin groß geworden.

Oje, das ist leider nicht richtig. Sie ist nicht volljährig und somit darf sie es nicht über eine so lange Zeit. Das Jugendamt redet mit wenn sie keinen Vater mehr hat.

0
@PBmemorys

natürlich darf sie das. es gibt genügend jugendliche die am anderen rand der republik wohnen wegen ausbildung und nur alle 6 monate mal zum feiertag nach hause kommen und ansonsten in eigener wohnung auf eigenen füßen stehen müssen.

0

Wo ist der Vater? Wenn er nicht tot ist hat er die Sorge zu tragen auch wenn die Eltern getrennt leben. Er muss einspringen.

er muss garnix. er muss erstmal wollen.

0
@lanadan

So ist nun mal die Reihenfolge, auch wenns dir nicht gefällt hat dann der Vater die Verantwortung. Wenn er sich verweigert muss wohl das JA seine Pflichten übernehmen. Erstaunlich das hier diese Möglichkeit in Erwägung gezogen wird. Das lässt Rückschlüsse auf gewisse Einstellungen zu. Sehr traurig.

0
@PBmemorys

was rückschlüsse auf dich? wie gesagt der vater muss erstmal wollen, das kind muss erstmal zum vater wollen und dann passiert etwas in der hinsicht.

0
@lanadan

Oje!!! Beide Eltern sind zur Sorge verpflichtet, wenn die Mutter ausfällt ist automatisch der Vater dran. Wenn er sich verweigert, was er könnte, braucht er wegen umgangsrecht und anderer rechte sicher nicht mehr nachfragen. Falls er Sorgerecht hat, hat er auch eine Sorgepflicht. Bei dir gibts nur Rechte, schon klar. Sehr eigenartige Denkweise.

1

Was möchtest Du wissen?