Mutter hat sehr starke schmerzen, karpaltunnelsyndrom?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das tut mir leid für deine Mutter - ich weiss, wovon ich schreibe, glaub mir...

Habt ihr denn irgendeine andere Diagnose als das CTS bekommen ? Rheuma, Gicht, Arthrose, Arthritis o. ä. ?

Ich würde ihr/euch raten, schleunigst den Hausarzt/ärztin zu wechseln und eine/n zu suchen, der/die die Beschwerden deiner Mutter ernstnimmt und der die TCM (Traditionelle chinesische Medizin) und andere alternative Heilmethoden befürwortet, bestenfalls auch selbst praktiziert...

Meiner Mutter hat eine mehrwöchige Schmerztherapie in einer Klinik mit alternativen Methoden sehr geholfen - dort lernte sie, auch mental mit dem Schmerz umzugehen. Die Klinik ist in Bad Mergentheim.

Sie begann mit Schmerzen auf einer Skala von 0 - 10 bei 9 und kam heim mit einer 2 !

Deine Mutter sollte keine Skrupel haben, einen Wechsel vorzunehmen !

Ich wünsche ihr von Herzen wirkliche "Mediziner", die als Menschen noch den Menschen sehen und nicht primär den Patienten...

Alles Gute für euch - und nie die Hoffnung aufgeben, versprochen ? :)

Die o. g. Klinik findest du übers Internet (Schmerzklinik Bad Mergentheim - ich kann dir aber auch die Adresse hier mitteilen, wenn ihr das möchtet). 

 

Vielen dank :) wir googeln das gleich mal, wenn wir es nicht finden schreibe ich dir eine pn :)

0

Für so etwas ist das Krankenhaus/die Notaufnahme nicht zuständig! Nur für akut aufgetretene neue Schmerzen. Einen schnelleren MRT-Termin gibt es über die Krankenkasse oder über die Bundesärztekammer. Da gibt es Stellen, die Termine auf jeden Fall innerhalb von 4 Wochen besorgen! Ist Gesetz seit diesem Jahr!

War sie schon beim Neurologen, wo man misst wie die Nervenleitgeschwindichkeit ist, also ob die Nerven noch funktionieren von der Hand?

Wegen Mrt, kann sie vielleicht mal ein paar Krankenhäuser abklappern, weil eigentlich ist da die Wartezeit oft nur 2-5 Wochen für ein Mrt.

Und erzählen würde ich dann natürlich nicht, dass es schon einen Termin gibt.

Aber klar wegen der Krankenkasse, darf sie dann später nur zu einem Mrt-Termin gehen.


Sie war schon bei 4 Neurologen und die nerven funktionieren. Aber danke :) ich denke wir fahren ins kranlenhaus

1

Was möchtest Du wissen?