mutter hat neuen freund der nervt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, sag ihm einfach in höflichem und ruhigem Ton!!!, dass es dich stört,wenn er dauerndmit dir ein Gespräch anfangen will, er (ohne zuklopfen?) in dein Zimmer kommt, du ja einen Vater hast, du gegen ihn als Person nichts hast, aber in ihm nur als das siehst, was er ist,nämlich der Freund deiner Mutter.

Wenn es Dich so sehr stört, solltest Du es Deiner Mutter sagen.

Der neue Freund ist offenbar sehr an Deinem Wohlergehen interessiert, er will aber sicherlich nicht Deinen Vater ersetzen.

Versuche, Euch beiden eine Chance zum Kennenlernen zu geben - lehne ihn nicht gleich ab. Deiner Mutter fühlt sich jetzt bestimmt auch wohler als zu der Zeit, in der der Freund noch nicht da war.

Ich empfehle dir das Gespräch mit deiner Mutter zu suchen, meiner Meinung nach hast du Vorrang. Er will offenbar einen Draht zu dir finden, was ihm scheinbar nicht gut gelingt. Das Gespräch mit diner Mutter wird bestimmt helfen.

Er möchte mit Dir halt gut auskommen, ich glaube nicht, dass er Papi spielen will. Sag ihm beim nächsten Mal einfach freundlich " Ich finde es cool, wenn wir ab und zu mal quatschen, aber ich möchte jetzt ... machen und für mich alleine sein, wir können ja beim nachsten Mal weiter reden." Er kann Deine Gedanken ja nicht lesen. Wenn Du das nett und freundlich zu ihm sagst, dann wird er das akzeptieren und Dich in Ruhe lassen.

das ist gut! danke

0

Was möchtest Du wissen?