Mutter glaub mir nie.was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du solltest vielleicht mal mit Verwandten,Eltern von Freunden ,vllt.auch einem Lehrer dem du besonders vertraust,darüber reden und dann könntet ihr zusammen  oder nur die Person mit der du geredet hast mit deiner Mutter Sprechen

LG

Blub45011

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jugendamt, die können dir helfen (sie nehmen dich nicht von Zuhause weg, in deinem Fall) :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Selina05
22.03.2016, 15:52

Danke für deine Antwort:)aber zum Jugendamt möchte ich nicht!vielleicht hättest du eine andere Lösung🙂würde mich freuen!

0
Kommentar von Krabapell
22.03.2016, 15:55

Mhhh, ich denke du gehst zur Schule, vllt. habt ihr ja sowas wie einen Vertrauenslehrer, kann auch deine Klassenlehrer/in sein. Einfach nach der Stunde oder in der Pause nach einem Gespräch fragen :)

0

Wie alt bist Du denn?

Ich würde Ihn auslachen. Vermutlich ärgert Ihn das so sehr das er Dich schlagen will. Du stehst dann nur ganz Ruhig da, oder gehst ohne ein Wort aus dem Zimmer.

Das wird Ihn noch wütender machen. Und dann wird er unvorsichtig und Dein Mutter sieht was er für ein Terrorzwerg ist.

Wenn das erledigt ist. Und er sich wieder beruhigt hat. Biete Ihm was an, was Ihr zusammen machen könnt, lesen, Computer spielen oder so.

Vielleicht werdet Ihr ja dann doch noch Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?