Mutter gestorben, hat der Sohn ein Mietrecht?

12 Antworten

Hat der Sohn denn einen Mietvertrag??? Sonst sieht es wohl schlecht aus. Evtl. mal beim Mieterbund nachfragen....LG

Er wohnt auch schon diese 20 Jahre drin. Würde gern auch nen neuen Vetrag machen, mit der Bedingung, dass der Vermieter paar sehr nötige Renovierungsarbeiten durchführt. Das heißt also er würde auch eine Mieterhöhung akzeptieren.

Vertragspartner war die Mutter. Hat der Sohn denn den Vermieter sofort über deren Tod informiert? Dann hieße das automatisch, stillschweigende Änderung des Mietvertrages, denn er ist ja schon seit 6 Monaten derjenige, der die Miete überweist.

Was ist wenn meine Genossenschaft pleite geht?

Hallo,

ich frage mich gerade, was passiert wenn eine Genossenschaft pleite geht und man selbst in einer Wohnung dieser Genossenschaft wohnt?

Zum einen wäre die Frage: Was passiert mit dem Genossenschaftsanteil, den man beim Einzug bezahlt hat, steht einem der immer noch zu? (Mit Jährlicher Abwertung natürlich)

An wen kann man sich dann noch wenden, wenn irgendwelche Probleme mit der Wohnung auftreten? (Hausverwaltung macht ja die Genossenschaft selbst?)

Sind ja Fragen über Fragen?!

...zur Frage

Vater hat einen nichtehelichen Sohn, der ist gestorben. Die Mutter des Sohnes ist ebenfalls verstorben, Der verstorbene Sohn hat einen Halbbruder, wer erbt?

...zur Frage

Grundsicherung & verheiratet: Darf man eine eigene Wohnung nur für sich haben?

Berücksichtigt im Grunde genommen das Sozialamt für die Grundsicherung nur den eigenen Haushalt wo man wohnt?

Ist es rechtlich möglich eine eigene Mietwohnung zu haben wenn man verheiratet ist und Grundsicherung bezieht?

Also 1 Ehepartner eigene Wohnung, Einkommen durch Job & der andere Ehepartner eigene Wohnung, Einkommen durch Grundsicherung und Lohn?

...zur Frage

Sozialamt und Mietwohnung, 2 Personen 102 qm....

Meine Eltern kaufen eine Eigentumswohnung in der ich dann mit meinem Sohn wohnen soll und natürlich auch Miete zahlen. Diese ist 102 qm groß. Meine Miete würden meine Eltern so anpassen, dass sie dem Sozialamt auch passen würde, oder geht das wegen der Größe alleine nicht.

Noch muss ich nicht zum Amt und ich hoffe, es wird auch nicht kommen. Es geht nur darum, da sich meine finanzielle Situation noch ändern wird, dass ich dann nicht aus der "eigenen" Wohnung ausziehen muss.

Wie läuft das? Gehts nur nach qm beim Amt oder auch nach der Miete?

...zur Frage

Darf Mutter Kind aus Haus von Oma werfen?

Guten Morgen,

mein Freund wohnt im Haus seiner Großeltern, bestehend aus 2 Wohnung, oben wohnt die Mutter, unten er. Seine Mutter ist leider nicht ganz bei Trost wie man es so schön sagt und möchte ihn unbedingt aus dem Haus haben. Im Grundbuch eingetragen ist nur die Großmutter.

Es gibt keinen Mietvertrag, auch zwischen der Mutter und Großmutter nicht, also greift meiner Meinung nach auch kein Mietrecht und nix.

Dazu muss man sagen, die Fronten zwischen Mutter und Sohn sind ziemlich verhärtet, es wird sich auch nicht ändern, ist aber eine sehr lange und andere Geschichte.

Hat die Mutter da irgendwelche rechtliche Handhabe? Sie behauptet zwar, dass die Großeltern unten einziehen wollen, damit er auszieht nur wissen die Großeltern davon rein gar nichts.^^

Danke schonmal für kompetente Antworten: :-)

...zur Frage

Mehrfamilienhaus. Kündigung wegen Eigenbedarf?

Hallo Ihr Lieben,

Mein Vermieter hat mir heute Abend die Kündigung meiner Wohnung gebracht. Ich bin am Boden zerstört und brauche Infos.

Zur Situation. Ich bin alleinerziehende Mama. Mein Sohn ist 20 Monate alt. Im Haus sind 3 Wohnungen. Eine Wohnung wird von meiner Mutter bewohnt, eine, seit 7 Jahren, von mir und meinem Sohn. In der dritten Wohnung wohnt ein Paar, das seine Wohnung zum Januar gekündigt hat. Zum Februar hat der Vermieter bereits neu vermietet.

Der Vermieter möchte jetzt, das seine Mutter wegen starker Demenz in meine Wohnung einzieht. Er selbst wohnt ein paar Orte weiter. Ich habe ihn gefragt ob er nicht die neue Vermietung wieder Rückgängig machen kann. Nein, der neue Mieter habe bereits seine alte Wohnung gekündigt und eine neue Küche bestellt.

Ich weiss nicht wie ich es schaffen soll, alleine mit Baby, mitten in Scheidung und Jobsuche noch eine neue Wohnung zu finden, geschweige denn Umzug und Renovierung zu bezahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?