Mutter erlaubt nicht mit jungs abzuhängen was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sprich mit deiner Mutter. Sie hat das Recht, dir den Umgang mit bestimmten Leuten zu verbieten (wenn sie dich gefährdet sieht). Aber das kann ja nicht bedeuten, dass sie die Hälfte der Menschheit zur Gefährdung für dich erklärt, nur weil die männlich sind.

Versuch, deiner Mutter klar zu machen, dass du ja auf dich aufpassen kannst und nicht wild in der Welt herumpimperst. Sie sollte dir da Vertrauen schenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Silviathebest,

versuche mit deiner Mutter wie eine Erwachsene zu reden (nicht zu emotional werden) und mache ihr einen zeitlichen Rahmen als Vorschlag mit dem ihr BEIDE leben könnt (du ausreichend Zeit mt deinen Freunden verbringen kannst, es aber ausreichend Zeit verbleibt um deinen Verpflichtugen.- Hausaufgaben und Mitwirkung an der Hausarbeit - nachzkommen). Diese Vereinbarung muss aber dann auch exakt eingehalten werde, denn der Vorschlag stammt von DIR! Vielleicht musst du sie damit ködert, dass du zusätzliche Arbeiten im Haushalt übernimmst (Du willst etwas, also muss du auch etwas anbieten). Die Arbeit sollte angemessen sein, also ich spreche nicht von Kloptzen, sondern dein Zimmer einmal wöchentlich abstauben zB.

Der Sinn dahinter ist, deiner Mutter zu beweisen, dass du erwachsener geworden bist und das schafft Vertrauen. Wenn deine Mutter den Deal annimmt, hast du viel erreicht, da du mit ihr ab jetzt auf Augenhöhe verhandelhn kannst!

Versuch's mal, viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Freund, der sich, anstatt um dich zu kämpfen, von dir trennt, wenn deine Mutter den Umgang verbietet,  kannst du getrost vergessen. So eine Flachpfeife braucht niemand.

Ansonsten - du bist erst 13, d. h. dass deine Mutter das Sorgerecht und das Aufenthaltbestimmungsrecht innehat. Sie darf also bestimmen, wo du dich aufzuhalten hast und mit wem du dich umgeben kannst. Du kannst versuchen, mit ihr zu reden und objektive Argumente für deine Freunde zu finden, aber wenn sich deine Mutter stur stellt, kannst du nichts dagegen unternehmen und musst es hinnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel wie du mit Jungs rum machst und das mit 14 würde ich dir das auch nicht erlauben. Du hast in jeder Frage neue Freunde und es geht immer ums küssen oder mehr. Du musst dich nicht so billig geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist noch ein Kind und darum ist es auch richtig, dass deine Mutter dafür sorgt, dass du nicht unter die Räder kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?