Mutter CS:GO weint?

5 Antworten

Abgesehen davon, dass du dieses Spiel noch gar nicht spielen darfst, könntest du es ihr zu Liebe auch einfach lassen.

Es ist zwar richtig, dass geistig gesunde Menschen durch solche Spiele keinen Schaden nehmen und/oder zu Killern werden, aber vielleicht ist ihr das gar nicht bewusst. Außerdem geht es in Counter-Strike gar nicht darum, andere zu töten, sondern Sinn des Spiels ist es, durch Teamfähigkeit und Taktik sein Ziel zu erreichen.

Meine Mutter denkt auch, dass solche Spiele zu Amokläufen führen, daran sind hauptsächlich die Politiker und die Medien schuld. Sie suchen schnell einen Sündenbock für solche Vorfälle und bekommen dabei mächtig Druck, von den besorgten Eltern, die eine Erklärung fordern.

Alles was man da versuchen kann, ist miteinander zu reden bzw. seine Eltern darüber aufzuklären. Eltern lassen sich nicht gerne von ihren Kindern "belehren", aber versuchen kann man es. Viel Erfolg ;-)

Mach ihr klar dass es viel schlimmeres in der Welt gibt.
Die wirkliche Welt ist noch viel ungerechter.
Es gibt auch Enthauptungen im Netz zu finden
Das ist die wahre Welt

Alter rede doch mal richtig mit ihr und falls sie dir nichts sagt dann stalke, verfolge sie das sie es merkt so lange bis sie dir sagt was los ist.

Das ist jetzt ein halbes Jahr her, wieso soll ich sie denn nerven bis sie mir was sagt. Das ist doch dumm.

0

Was möchtest Du wissen?