Mutter blut spende nicht erlaubt?

8 Antworten

Nein, das ist Unsinn. Gerade Angehörige werden oft um Blutspenden gebeten, wenn ein Patient Blut braucht. Es wird wahrscheinlich so sein, dass der Arzt eine andere Sprache spricht als dein Vater und dein Vater die Aussage des Arztes nicht richtig verstanden hat oder falsch  übersetzt hat.

In Deutschland wäre die persönliche Beziehung egal. Allerdings kann man nicht mal einfach schnell Blut spenden. Die Aufbereitung dauert einige Zeit.

Man greift daher auf Blut der Blutbank zurück. Ich habe es jedenfalls nie anders erlebt.

Nein dein Vater kann spenden aber wenn er raucht oder selber Krankheiten hat wird das leider nicht ! Mein Vater kommt selber aus Libanon und das Problem ist das wenn er es in Libanon machen auch viel Geld kosten wird ! Aber wenn deine Oma noch mehr Kinder hat können die auch spenden wenn das. Blut passt 

Was möchtest Du wissen?