Mutter benimmt sich unmöglich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wechseljahre, Alzheimer?????? Dieses hin und her ist für mich nicht anders erklärbar. Ich tippe auf Wechseljahre!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klingt so als wäre deine Mutter enttäuscht das du sie nimmer brauchst.

Keine Ahnung wie alt du bist, aber es ist für Mütter meistens hart wenn sie eines Tages feststellen müssen das ihr kleines KInd (das sie doch noch braucht) absolut autonom geworden ist und nicht mehr darauf angewiesen ist das Mama ständig anwesend ist.

Nimms ihr nicht übel. Wahrscheinlich gabs da zusätzlich ein Kommunikationsproblem zwischen euch.

Ist deine Mutter noch da? Dann wünsch ihr und ihrem Mann einen wunderschönen Urlaub, eine schöne entspannte Zeit. Vermittel ihr einfach das du dich für sie freust, dich aber auch schon auf das Wiedersehen freust. Das dürfte die Woogen glätten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich schätze, sie wollte anerkennung, dass sie ihre pläne deinetwegen ändert, und ist nun enttäuscht, dass ihre bemühung nicht anerkannt wird. irgendwie scheint es ihr nicht klar zu sein, dass sie mit ihren plänen ja dir ins gehege gekommen ist und nicht umgekehrt (falls deine reise zuerst geplant war).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt sie ja noch nicht mit der Situation klar, dass du selbst die Entscheidung triffst, wann du weg fährst und wann nicht. Ich kenne das von meiner Mutter auch. Hoffe es wird besser..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JigokuShoujo 28.03.2014, 11:35

Wenn ich das nicht ständig täte, könnte ich dir da jetzt zustimmen. Es ist aber weißgott nicht das erste mal, dass ich wegfahre.

0

Was möchtest Du wissen?