Mutter beleidigt mich und macht schlechtes Gewissen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Red am besten mal mit ihr darüber, erzähl ihr wie du dich dabei fühlst und das nicht immer alles nach ihr gehen kann , immerhin bist du ihr kind und nicht ihr sklave. Oder rede mit deinem Vater darüber und frag ihn ob er nicht mal mit ihr reden kann

FratzBubi333 14.12.2012, 20:01

Mein Vater sitzt zwischen den Stühlen er gerät auch öfters mit ihr aneinander ..

Und das mit dem Sklaven .. wenn ich ihr sage ich hab keine Lust das zu machen und es ist ihr ding kommt sie wieder an und meint .. wenn du einmal was machen sollst, ich wasch und koch auch für dich!

was soll ich da groß gegen sagen ?

0
Nachtflug 14.12.2012, 20:14
@FratzBubi333

Ich würde mich jedesmal für die frischgewaschene Wäsche bedanken und das Essen loben. Jede Köchin hört gern, dass es gut schmeckt. Vielleicht kapiert sie dann ja, wie man mit seinen Mitmenschen umgeht. Übrigens kannst Du in dieser Sache auch Deinen Vater mit ins Boot holen. Wenn er Dich respektvoll behandelt, und Du ihn auch, dann geht ihr ja vielleicht ein Licht auf.

0

Ich würde ihr offen ins Gesicht sagen, dass ihr schlechtes Benehmen beschämend und verletzend ist. Und frage sie mal, ob sie mit ihren Arbeitskollegen auch so umgeht. Von ihr kannst Du ein gutes Benehmen wohl nicht gelernt haben.

FratzBubi333 14.12.2012, 20:01

Danke für die Antwort! Wenn ich ihr das offen ins Gesicht sage setzt sie sich wieder deprimiert in die Ecke und schreit mich an..

0
Nachtflug 14.12.2012, 20:02
@FratzBubi333

Je mehr sie schreit, desto ruhiger musst Du bleiben. Schaue sie nur erstaunt an. Sie hat ja wirklich sehr seltsame Verhaltensweisen.

0

Was möchtest Du wissen?