Mutter beibringen, dass ich rauche?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde sie erstmal fragen wie sie es ihrer mutter beigebracht hat das sie raucht.. also fängst du erstmal mit dem Thema an.. und dann fragst du sie wie sie es finden würde das du rauchst

eine kluge Antwort .....;)

0

Dann schöpft sie sofort Verdacht, glaub ich... Aber ein Versuch ist es wert; D

0

Ich bin auch 15 und rauche. Ich würds ihr an deiner Stelle glaub ich sofort sagen, weil bei mir hat sie es unglücklichr Weise gerochen. Mein Vater sah das ganze etwas lockerer und sagte dass er mit 16 auch mal geraucht hat auf Partys und so. Meine Mutter hat zum Glück nicht gefragt wie lange ich schon rauche und dachte wahrscheinlich das wäre nur mal probieren gewesen. Mein Vater sagte abends zu mir, dass ich mir irgendein Mundspray oder so kaufen soll, damit meine Muter es nicht riecht. Ich hab mir überlegt es meiner Mutter besser nicht zu sagen, weil das nur zu Diskussionen führen würde und ich sowieso nur vor Klausuren ider bei Partys rauche. Allerdings würde ich es nicht unbedingt so kurz vor Weihnachten sagen, das könnte das Fest ver... zerstören meinte ich.

jemanden vom rauchen abzubringen hilft nicht wirklich, das muss man selber wissen, war bei mir zumindest so. ich habs meiner mum mit 15 gesagt und sie meinte, dass es nich schlimm ist, da sie selbst mit 16 geraucht hat. sie meinte nur ich sollte das nicht so oft und viel machen. LG!

Was möchtest Du wissen?