Mutter an Folge von Depression Alkohol gestorben

12 Antworten

Im Gegenteil ich möchte sogar das mein Vater eine neue Liebe findet. Er war von meiner Mutter schon getrennt, aber Sie konnten trotzdem nicht voneinander lassen. Als wir ihr Alkohol im Haus verboten hatten und jede Flasche gesucht haben. Hat Sie sich eine eigene Wohnung genommen und ab da ging's los.

Wenn es ganz schlimm ist, würde ich dir raten in eine Therapie zu gehen. Aber eins darfst du auf KEINEN Fall machen: Selbst anfangen zu trinken (vor lauter Verzweiflung), oder andere Drogen zu nehmen!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Tu dir das NICHT an!!!

Hoffe, ich konnte dir helfen...

Mein herzliches Beileid. Du brauchst dir keine Vorwuerfe zu machen. Du haettest an der Situation nichts aendern koennen,

Wenn du auch sehr lieb und nett gewesen waerst, sie war Alkoholsuechtig und hatte auch Depressionen. Das ist sehr schlimm. Sie haette den festen Willen aufbringen muessen, um von der Alkoholsucht geheilt zu werden. Das gleiche gilt fuer die Depressionen, sie haette dies auch selbst machen muessen und den Willen dazu aufbringen.

Ich kann dich gut verstehen, das du dir Vorwuerfe machst, aber diese sind unbegruendet. Schaue nach vorne und beginne ein neues Leben.

Mein Sohn 8 Jahre soll die 2. Klasse wiederholen?

Mein großer musste einiges durch machen, von Häusliche Gewalt bis Mobbing Beleidigungen und weh getan wurden von Nachbarn und Drohungen von anderen Kindern. Mein Sohn hat viel erleben müssen in seinen jungen Jahren. Er kam nicht bzw kommt nicht mit. Trotz lernen zu Hause. Mathe ist sein größtes Problem. Er versteht es nicht obwohl die Lehrer, ich und meine Beste Freundin es ihm erklärt haben. Ihm den Rechenschritt immer wieder versucht haben zu erklären. Jetzt muss er die 2te Klasse wiederholen, ihm fehlt durch das schreckliche erlebte Schulstoff und Zeiten, weil er es sehr schwer hatte die Anfangszeiten in der Schule. Jetzt ist es viel besser geworden, aber er muss die 2te Klasse wiederholen. Auf der einen Seite dadurch hätte er es einfacher und er kennt den Schulstoff der 2ten Klasse, somit könnte er es einfacher haben und auf der anderen Seite kann ich mir vorstellen das es von Verwandten und Bekannten Gerede kommen wird. Das er die 2. Klasse wiederholen muss. So nach dem Motto schon in der Grundschule muss er die Klasse wiederholen oder lernt er auch zu Hause oder auch kann die Mutter (also ich) ihm nichts beibringen. Mein großer musste in seinen jungen Leben Gewalt erfahren bei ihm selber und bei mir musste er es sehen. Mein Sohn macht eine Spieltherapie, um das zu verarbeiten. Und er sagt es ist immer noch alles im Kopf drin. Ich denke man wird mir Vorwürfe machen das er die 2. Klasse wiederholen muss, obwohl verwandte und einige Freunde wissen was wir in all den Jahren bzw mein großer durchmachen musste. Die Lehrerin weiß unsere Vergangenheit. Im Kindergarten damals wo jetzt meine Tochter ist auch In der gleichen Gruppe wie mein großer damals weiß was wir erlebt haben mussten. Ich habe denen meine Angst erzählt. Sie meinten wenn dann soll ich diese Personen reden lassen. Das es für mein großen besser ist. Damit er später keine Probleme hat in der Schule. Weil man ihn immer mehr überfordern könnte, da ihm ein halbes Jahr durch die Vergangenheit fehlt. So hat er es leichter. Das stimmt schon. Aber wie soll ich darauf reagieren wenn man mir die Schuld gibt, das mein großer die 2. Klasse schon wiederholen muss.

...zur Frage

Wie heißt die Folge von Malcolm Mittendrin wo Dewey einen Reichen Freund hat?

Hey Leute ich suche eine Folge von Malcolm Mittendrin wo Dewey ein Freund (Nachbar) hat und die Eltern von den Freund waren reich und er hatte glaub ich Geburtstag und Dann hat Dewey der Mutter die Sachen gesagt die Er selber haben wollte und nicht die, die sein Freund wollte

...zur Frage

Kann eine Mutter ihrem Kind Liebe schenken trotz schlechter Kindheit ohne Liebe?

Hallo.

Es ist bekannt, wenn man als Kind keine Liebe erfahren hat, man später als erwachsene Person oder als Eltern dem eigenen Kind keine Liebe schenken kann weil man es selbst in der Kindheit nicht erfahren hat. Was für mich plausibel klingt.

Meine Freundin hat in ihrer Kindheit oft Schläge und Bestrafung erleiden müssen. Auch wurde sie vernachlässigt und hat keine Liebe und Geborgenheit kennengelernt. Später wurde sie in der Schule gemobbt weil sie dick war.

Nun hat sie selbst einen Sohn und überschüttet ihn mit so viel Liebe und Zuneigung, dass einige Personen sie schon ein wenig als Glucke oder Helikopter Mama bezeichnen und sagen dass sie ihren Jungen (3 Jahre) verwöhnt. Im Grunde erzieht sie ihren Sohn ja genau andersrum als ihre Eltern es getan haben...

Meine Frage: Dann kann es doch gar nicht stimmen dass Erwachsene, ohne Liebe in der Kindheit, nicht später auch liebesfähig sein können oder?

...zur Frage

Süchtig und traurig nach Animes.

Hallo Leute,

Ich brauche dringend eure Hilfe. Vorerst: Ich bin 15. Also bitte ich euch mir Lösungen zu raten, die mir mit dem Alter helfen.

Ich habe eine schreckliche Vergangenheit gehabt. Mein Vater ist in meinem Alter von 2 Jahren von mir gegangen. Meine Mutter ist schwerstbehindert. Darüberhinaus haben wir noch einige Schulden, da meine ältere Schwester abgehauen ist und unser Sparbuch über Amt eingezogen hat. Ich selbst bin ein richtig hoffnungsloser Mensch der es nicht verdient hat weiter zu leben, da alles was geschehen ist nicht aus meinem Kopf kann und ich immer noch ein schlechtes Leben habe. Ich fühle mich permanent einsam und nicht gemocht. Außerdem bin ich sehr schüchtern und fühle mich so schlecht, dass ich Zuneigung bräuchte. In Form einer richtigen Freundin für eine ernste Beziehung. Ich selbst hatte nie eine. Aber das alles hat noch nichts mit Animes zu tun. Vor einem Monat habe ich angefangen Animes zu gucken, da sie echt herzzerreißend sind und ich oftmals anfange zu weinen, nachdem ich eine Folge angeschaut habe. Diese Situationen die in den Folgen gezeigt werden, geben mir etwas Ablenkung zu meiner Realität. Andernfalls ist das leider so, dass ich auch depressiv werde nachdem die Folge vorbei ist. Und das ist wie ein Teufelskreis. Ich möchte unbedingt weiter Animes gucken, ohne am Ende traurig zu werden. Wenn ich am Abend eins gucke kann ich schlecht schlafen. Guck ich eins vor oder nach der Schule bin ich schlecht drauf. Ich hoffe ihr versteht mich. Mein Leben ist echt kompliziert. Im Augenblick indem ich diesen Text schreibe, weine ich ganz innerlich und leicht von außen zu bemerken. Ich bitte euch um Rat, was ich bei so einer Situation unternehmen könnte. Das würde mich echt glücklich machen.

...zur Frage

bibi blocksberg folge?

also in der folge geht es irgendwie dadrum, dass die bibi sich mit ihrer mutter ein haus selber zaubert, aber dann können sie da nicht einziehn weil das irgendwie alles nicht so klappt mit dem haus.

und dann gibt es noch eine folge wo bibi sich das essen von dem nachbarn zu sich zaubert, weil die mutter irgendeine grüne suppe oder sowas gekocht hat.

ich weiß nicht ob euch das jetzt was bringt und ihr dann wisst, welche ich meine aber ich hoffe doch mir kann jemand helfen!!!! kennt jemand die folgen? wie heißen sie? gibt es die im internet auf youtube oder irgendwo anders? und bitte dazu sagen ob ihr die erste oder die zweite meint danke!!!!

...zur Frage

kindererholungskur

ich war zwischen meinen ca. zwölften und viertzehnten Lebensjahr(geb. 1968) zu einer meiner vier empfohlenen kuren, nur an diese habe ich schreckliche Erinnerungen die mich nachts quelen mich seit dieser zeit verfolgen! wir wurden zum wiegen in reihe aufgestellt, danach bekam ich täglich pillen die ich einnehmen mußte, ich kann mich nur schwere daran erinnern aber eine narbe unterhalb meines kehlkopfes macht mir sorge, weil diese vorher nicht war! ich frage meine mutter immer wieder wo ich zu dieser zeit zu kur war, sie gibt mir keine wirkliche Auskunft! ich liebe meine mutter ich mache ihr keine vorwürfe!! ich möchte nur wissen was mit mir passiert ist!! der Kurort muß irgend wo in der nähe von reihnsberg / Templin gewesen sein. wer kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?