Mutter alleinerzeihend

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wohngeld kannst du beantragen,wenn du min.80 % eures Bedarfs selber verdienst !

Es kommt halt dann auf dein Brutto / Nettoeinkommen an und was du an Miete zahlst und ggf.noch an Unterhalt oder Unterhaltsvorschuss bekommst.

Wohngeld kannst Du immer beantragen, ob es bewilligt wird, entscheidet die Behörde, hat nichts mit Hartz 4 zu tun.

das Wohngeld bekommst du ja von der Wohngeldstelle! Natürlich kannst du es beantragen, wenn dir keines zusteht dann wird es abgelehnt, aber versuchen solltest du es auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?