Mutter - kaum Schlaf wegen Internetsucht

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Meinst du denn, dass es ihr schadet? Schläft sie wirklich nie oder nur zu ungewöhnlichen Zeiten? Gar nicht zu schlafen ist auf jeden Fall ungesund und kann auch tödlich enden.

Normalerweise müsste eine Mutter durchblicken, sobald ihr Kind, vor allem in deinem Alter, ihr seine Gedanken und Sorgen schildert. Falls sie aber trotzdem nichts ändert, solltest du zum Jugendamt gehen. Klingt zwar so, als wäre das eher etwas, was gemacht werden muss, wenn es DIR schlecht geht aber hierbei geht es insgesamt auch um dein Wohl und das Amt versucht eigentlich immer erstmal zu helfen und Lösungen zu finden.

Außerdem nehmen Süchtige Hilfe von offizieller Seite oft besser an.

YOLONoName100 08.06.2014, 02:58

Hallo und vielen Dank für Deine schnelle Antwort!

Sie schläft an ganz ungewöhnlichen Zeiten. Mir schadet es nicht, da sie mir das Essen etc. Trotz diesen Problem macht. Allerdings auch an ungewohnten Zeiten. Sie sagt auch sie würde sich irgendwie schlecht fühlen, dann sag ich ihr, dass es wegen ihrer Lebensart sein kann und sie wird dann einfach wütend mit mir und sagt: ,,Ganz bestimmt nicht, ich bin nicht so viel im Internet.''

Lieben Gruss

0
TPFan 08.06.2014, 03:26
@YOLONoName100

Wenn sie schnell wütend wird, wenn man das anspricht, dann weist das tatsächlich auf eine Sucht hin.

Sie kann froh sein, einen solch vernünftigen Jungen zu haben, der sich so gut artikulieren kann. Vielleicht habe ich auch einfach nur einen falschen Eindruck deiner Altersklasse aber ich finde, dass das schon etwas besonderes ist.

Ich habe ein paar andere Antworten gelesen, und ja, mgw. reicht es ja erstmal, ihr zu zeigen, dass du sie super lieb hast und sie damit abzulenken. Aber ich finde, dass diese Aufgabe nicht allein an dir hängen sollte. Klingt, als stünde kein Vater zur Unterstützung zur Verfügung?

Du kannst nur so viel machen, und gegen eine richtige Sucht kommen solche süßen, kleinen Taten nicht unbedingt an. Bleib dran, aber wenn es anfängt, dich richtig zu belasten, dann weise ich auf meinen ersten Ratschlag zurück.

0
YOLONoName100 10.06.2014, 01:09

Hmm, okay vielen Dank! :-)

0
TPFan 11.06.2014, 18:28
@YOLONoName100

Ich danke für die Auszeichnung und hoffe, dass sich euer Problem früher oder später lösen lässt.

0

Schwierige Situation! Das muss sie schon selbst merken, dass sie süchtig ist! Man kann es ihr noch so oft sagen, aber sie wird es nicht hören wollen!

Was auch noch helfen könnte, wenn die gesamte Familie ihr ihre Sucht begreifbar macht! Vielleicht hilft ihr das dann!

Wie lange geht das denn schon so?

YOLONoName100 08.06.2014, 03:01

Hallo und vielen Dank für Deine Antwort.

Auf die Familie hört sie nicht, keine Chance... Ihre Mutter (Meine Grossmutter) und mein Vater haben mit ihr gesprochen, aber sie lässt sich nichts sagen.

Seit ca. 1-2 Jahren.

Lieben Gruss

0
MrCrow667 08.06.2014, 03:04
@YOLONoName100

Oh, das ist doof! Da hilft wirklich nur noch der Psychologe, wie "Spielkamerad" es bereits vorgeschlagen hat!

Ich hoffe, ihr bekommt sie von dieser Sucht los!

0
YOLONoName100 08.06.2014, 03:12

Naja, zum Phsychologen schicken wird fast unmöglich... Aber vielen lieben Dank für Deine Antwort! :-)

0

hat sie vieleicht keine andere ablenkung nachbar bekante hobbys was mir noch einfällt bete für sie das hilft hab ich auch mal gemacht u. das hat geholfen nicht gleich aber es hat sich was verändert im leben vieleicht hast du ein hobby wo ihr auch spass machen könnte überlege was sie gerne macht frag sie einfach im normal fall denke ich hat sie vieleich eine trauer wo sie etwas nachtrauer u, kann mit niemanden darübereden es kann so vieles sein aber glaub mir sie wierd auch mal wieder mit dem cop. aufhören sag ihr gute sachen das du sie lieb hast oder mach ihr slbstgemachte bilder das lenkt sie ab sende euch ein Engel des vertrauens

YOLONoName100 08.06.2014, 03:17

Hallo und vielen Dank für Deine Antwort!

Ein Versuch wäre es wert. :-)

Vielen Dank.

Lieben Gruss!

0

Versuche deine Mutter mal davon zu überzeugen, dass sie zu einem Psychologen geht.

YOLONoName100 08.06.2014, 03:02

Hallo und vielen Dank für Deine Antwort!

Das wäre auch einmal einen Versuch wert! Allerdings habe ich keine Ahnung wie ich, das schaffen soll.

Lieben Gruss

1

Was möchtest Du wissen?