Mutismus bekämpfen!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Tinkerbell,

Es gibt ein Forum über Mutismus ( kennst du das ? ) und da kann dir bestimmt besser geholfen werden als hier...

Ansonsten, könntest du falls du noch nicht 18 bist versuchen einen Klinikaufenthalt bewilligt zu bekommen. Bei mir hilft momentan auch nichts und ich werde bald in eine Reha klinik gehen. Ob das hilft... mal sehen , aber ein Versuch ist es wert...

Vielleicht warst du auch schon mal in einer ich weiß es ja nicht ...

Und mir wurde immer gesagt das Psychiater nicht wirklich helfen können , weil ( ich kenne dich ja nicht sorry falls es bei dir der Fall ist ) eigentlich ja kein Trauma vorliegt. Also die Störung im Gehirn vorliegt... aber das sind ja letzendlich auch nur theorien...

Also ich kann dir soviel sagen bei mir hat bis vor nem Jahr eine Therapie bei einer Logopädin was gebracht. Und man kann Ergotherapie und sowas machen...

Kommentier doch einfach mal , ich schreib dir sons später dann noch mal den link für das Forum wenn du magst :)

lg kiku

Ich kann dir nur raten nicht in eine reha-klinik zu gehen, ich bin bereits 18 und habe seit 10 Jahren mit meinem mutismus zu kämpfen. Ich wurde unter Therapeuten rumgereicht wie eine Trophäe. Eine reha klinik macht dich nur depressiv. Es wird dir nichts bringen, mit deinem mutismus können dir nur deine familie und deine Freunde helfen. Und Du selber. Es ist wahnsinnig schwer dagegen anzukämpfen ich weiß das. Aber irgendwann wirst Du es schaffen Du musst nur viel, viel Geduld haben

Hallou,

Also Medikamente gibt es meines Erachtens nicht. Suche dir eine starke Person, welche immer zu dir steht und in allen SItuationen bei dir ist. Es gibt wahrscheinlich eine Hormontherapie oder Antidepressiva (?). Geh weiter in deine Therapie und teile deinen Mitmenschen irgendwie mit dass sie dich nicht bemitleiden sollen sondern auch Mal den Ton erheben sollen. Denn genau dass unterstützt Mutisten in der Meinung viel zu anders für diese Welt zu sein. Versuche mit Leuten Blickkontakt aufzubauen. Bewege dich etwas mehr aber draußen. Also geh spazieren oder joggen oder was auch immer Radfahren usw. Dazu kommt auch noch ob du selektiven Mutismus hast...

Wenn du es einfach nur überspielen willst nimm Schauspielunterricht oder Gesangsunterricht. Übe mit einer nahesteheden Person Small Talk den du mit Personen führen sollst die du zum Beispiel kaum kennst oder durch eine Freundin kennst.

Stelle dir ein wichtiges Ziel im Leben welches du verfolgen willst. Schlafe richtig aus, dann fühlst du dich vielleicht besser und versuch deine Denkweise zu ändern.

LG

Was möchtest Du wissen?