Musterungsbrief erhalten

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zur Musterung mußt Du erscheine , jedoch nicht zur Wehrpflicht nach der derzeitigen Rechtslage. Denn die Wehrpflicht ist nur ausgesetzt und nicht abgeschafft , so werden die Leute weiter gemustert nur nicht mehr zum Wehrdienst herangezogen. Freiwilliger Militärdienst ist möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FaiLxD 07.07.2011, 15:47

wie sieht es dann mit zivildienst aus? Hab nämlich keine Lust auf den Bund ^^

0
DIzbuster 07.07.2011, 16:00
@FaiLxD

Da herrscht aber nicht das Lustprinzip. Ausserdem mach ich mir mehr Gedanken um die Leute, die da Lust drauf haben ..

0
Schlauerfuchs 07.07.2011, 21:17
@DIzbuster

Du wirst nur gemustert und wenn Du nicht zum Bund willst mußt Du weder Wehrdienst noch Zivildienst machen. Es gibt nur noch den Bundesfreiwilligendienst und der ist wie das Wort schon sagt freiwillig so , kannst Du nach der Musterung machen was Du möchtest.

0
jan1990 08.07.2011, 09:11

Auch die Musterungen wurden zum 01.01.2011 eingestellt, in einigen Bundesländern sogar schon im Dezember 2010.

Wer was anderes behauptet ist nicht auf dem aktuellen Stand.

0

Das Kind heißt heute anders und hat einen gewöhnungsbedürftigen Namen. Irgendwas mit Freiwilliges Soziales Jahr. Kann auch im Ausland absolviert werden soweit ich weiß. Schau mal unter dem Stichwort.

Das ist jetzt halt alles in der Umstellung. Jene welche zuständig sind wissen oft genug selbst noch nicht so genau weil die von uns Gewählten und von uns Bezahlten mal wieder nur halben Kram gemacht haben auf die Schnelle. Dafür haben sie reichlich Zeit im Ausland die Klappe so weit aufzureißen dass es nur noch blamabel ist. - Nur als Denkansatz mal.

Möchstest Du ins Ausland so gibt es auf alle Fälle Unterstützung. Kann sein Du findest beim Deutschlandfunk in der Sendung Korso im Archiv was. Schau mal vorbei. Die haben ja auch eine Suchfunktion. Und die politischen Zeitungen und Magazine auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

scheinst ja nette angewohnheiten zu haben.

ruf einfach mal dort an und frag nach ob das noch nötig ist. wird sicherlich eine nummer draufstehen. totschweigen würde ich niemals mit "offiziellen" briefen machen, wenns ein fehler war die den aber nicht bemerken ist das imzweifel egal dann werden sie erstmals unfreundlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wehrpflicht ist nur ausgesetzt (pausiert), aber tauglichkeitsuntersuchungen werden trotzdem weiterhin durchgeführt. Wenn sich mal ein Krieg ereignet, wollen wir ja keine Generation auslassen, die wir da verheizen könnten. Und sollte sich eine Regierung bilden, die Wehrpflicht wieder sinnvoll findet, sollen die Kasernen trotzdem nicht lange leer rumstehen müssen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FaiLxD 07.07.2011, 15:39

Das heißt dann sie ziehn mich nicht ein wenn ich 18 bin sondern wenn ich gebraucht werde (Krieg..etc) Muss ich dann Zivildienst leisten?

0
DIzbuster 07.07.2011, 15:47
@FaiLxD

Ein Verteidigungsfall (so nennt man das jetzt) wird zur Wiedereinfuehrung der Wehrpflicht führen. Ob du dann eingezogen wirst, hängt vom Umfang der Mobilmachung ab (und von den Verlusten, die sich da ergeben). Zivildienst ist eine Option, wenn du die ausgesetzte Wehrpflicht im Falle einer Einberufung verweigerst.

0

Die Wehrpflicht wurde ausgesetzt und es wird auch keiner mehr gemustert. Seit dem 01.01.2011 mustern die Kreiswehrersatzämter nicht mehr.

Ruf bei dem Verein an (Telephon-Nummer steht ja wohl im Brief) und frage was der Mist soll ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du aussagst, regelmässig zu kiffen wirst ausgemustert. Weder Eltern noch Polizei und erst recht nicht das Landratsamt (wegen Führerscheinstelle) werden benachrichtigt. Das fällt unter die ärztliche Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

FaiLxD 08.07.2011, 18:29

bekommt man dann nicht einen Brief mit nach Hause auf dem steht

""ausgemustert"" wegen Drogenkonsum

0
Cypherpunks 08.07.2011, 19:06
@FaiLxD

Natürlich bekommt man das schriftlich. An Deine Eltern geht das aber nicht, oder lesen die immer deine Post?

0

Ruf da an, frag nach. Da steht doch extra ne Telefonnummer drauf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?