Musterung Bundeswehr allgemeine Frage wegen vergangener Fraktur?

1 Antwort

Ich vermute mal ganz stark, dass es keinerlei Einschränkungen zur Folge hat. Ich bin mit einem 5-Fachen Wirbelbruch zum Bund und wurde aufgenommen, mach dir mal keine Gedanken.

Wenn es gut verheilt ist und keine Einschränkungen da sind, dann wird es keinerlei Probleme darstellen. Evtl. wirst du gefragt, aber da kannst ja ehrlich sein wie es ist.

Danke dir. Das beruhigt mich :) 

0

Bundeswehr! Pflicht oder freiwillig?

Ist der Wehrdienst nun Pflicht oder nicht? Und wenn man das machen möchte, muss man sich dann mustern lassen?

In dem Brief von meinem Freund stand, das die Musterung keine Pflicht ist.

Aber in dem Sinne, weil der Wehrdienst keine Pflicht ist und man wenn man doch möchte, gemustert wird oder allgemein, dass man das nicht machen lassen muss?

 

Danke für ernstgemeinte Fragen!

...zur Frage

Rückenprobleme bei Musterung

Hallo, ich wollte mich bald mustern lassen und strebe T1 an. Nun möchte ich wissen ab wann man Abzüge für Rückenprobleme bekommt. Also ich habe eigentlich nie Rückenschmerzen, kann es sein, dass auch auf Verformungen oder ähnliches geachtet wird oder ob Rückenprobleme nur mit Schmerzen definiert sind.

...zur Frage

Bundeswehr karriereberater oder Einteiler nach musterung?

Hallo liebe Freunde wurde vor 2 Wochen gemustert und glaube da ist einiges schief gelaufen:/

Bin als t2 gemustert und habe eine kaufmännische Ausbildung

Damals beim karriereberater habe ich auch schon gesagt das ich Heer oder Luftwaffe möchte (Feldwebel oder Unteroffizier) in Norddeutschland oder Westdeutschland auf keinen Fall Marine und wenn dann auch zur kämpfenden Truppe wie Jäger falli grenadier oder sonstiges Wollte also nichts mit meiner Ausbildung dort machen weil ich es schlicht als zu langweilig für die Bundeswehr empfinde (Industriekaufmann)

Nachdem ich die Bewerbung losgeschickt habe habe ich zudem noch den objektschutz ins Auge gefasst wollte dies aber mit dem einplaner oder Psychologen vor Ort besprechen

Dann kam die Musterung plus computertest alles gut t2 dies das und auf den Zettelchen für eignungen gab es dann ein paar Möglichkeiten u. A.

Einsatzführungssoldat, fernmeldeaufklärung 1, stabsdienst, schreibfunker, flugabfertigung2 , nachschubdienst

Sowie Jäger und auch spähinfanterist

Da dachte ich mir schon Mhm schade nur Jäger drin aber klappt wohl

Dann gings zum Sport (ne solide 2) und zum Psychologen Test

Der war dann auch alles andere Als schön Ich konnte alles beantworten doch als es dann darum ging wo ich hinwollte und ich Standorte meiner Nähe nannte kam es zum Unverständnis des Psychologen das ich eh bundesweit versetzt werden könnte und man das erwartet bundesweit bereit zu sein (und ja das bin ich auch doch ist doch klar das man lieber seine stammeinheit irgendwo in der Nähe hat als komplett andere Seite der Deutschland Karte)

Somit konnte ich das dann mit dem objektschutz nicht mehr klären

Gespräch war am Ende aber gut und Unteroffizier hat na logo geklappt :-)

Dann zum einplaner: dieser erklärte mir genau die einzelnen Berufe die mir vorgeschlagen wurden und ich stellte fest (mehrere davon sind na logo in der Marine, da wo ich von Anfang an gesagt habe das dies nichts für mich wäre)

Somit blieb nur Jäger, Späheinheit und ein paar Berufe zurück

Er lass mir die freien Stellen vor und obwohl es x Sachen davon hier in der Nähe gibt sind alle genau das Maximum von mir entfernt auf die Frage nach objektschutz wurde auch nicht mehr richtig eingegangen

Bin jetzt halt noch am überlegen ob ich nochmal n Dialog mit dem karriereberater oder einplaner suche

Nach einer Stelle in Nord oder Westdeutschland die zu mir passt(zur not lass ich dann auch die Karriere schleifen)

Glaubt ihr das macht sinn ? Was kann ich am besten machen ?

(Klar deutschlandweit bereit, aber es gab ja damals die fragen welche Wünsche man habe und die kasernen sind ja nicht nur überall anders)

Ich danke euch und hoffe auf keine Beleidigungen

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Zählt bei der Bundeswehr nur der Abschluss oder auch die Noten?

Hallo,

Ich möchte gerne die Feldwebellaufbahn bei der Bundeswehr einschlagen. Vorraussetzung dafür ist Mittlere reife.

Zählt bei der Bewerbung allein der Schulabschluss und das ergebnis der Musterung oder Zählen auch die Schulnoten die man im letzten Zeungis hatte?

Die frage ein bischen anders formuliert: Hat man mit einem Schnitt von 2,0 bessere Chancen als mit einem Schnitt von 3,5, wenn man in beiden Fällen t1 gemustert wurde genommen zu werden?

...zur Frage

Bundeswehr Musterung aber halbblind

Hallo liebe Antworter,

also ich habe in 3 Wochen ein Termin bei der Bundeswehr zur Beratung. Was wird denn da alles besprochen ?

Und, wenn ich mich mustern lasse, will ich unbedingt T2 gemustert werden. T1 wird nichts, weil ich eine Sehschwäche habe. Das Problem jedoch ist, dass mein linkes Auge so schlecht sieht, dass ich nicht mal mit einer Brille gut sehen kann (Amplyobie).

Ich will meinem Vaterland unbedingt dienen (Laufbahn Feldwebel). Und über die Gefahren eines Auslandseinsatzes habe ich mich lange auseinandergesetzt.

Nun die wichtigste Frage: Wenn ich dem Arzt fast schon anflehe mich T2 zu mustern, würde er es machen? Zumal die Bundeswehr starke Nachwuchsprobleme hat.

Liebe Grüße

...zur Frage

Kann man sich nur einmal mustern lassen?

Ich habe in ca 1 Monat Musterung und bin nicht "Top fit". Nicht fett oder so, aber halt nicht soooo dünn bzw trainiert. Damit bekomme ich ja nur T2. Nach der Grundausbildung hat sich das aber denke ich mal erledigt. Kann ich danach noch T1 gemustert werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?