Musterung bei der Bundeswehr-Angst vorm durchfallen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,ich dachte immer das wäre genau anders rum.Die meisten meiner damaligen Kumpels versuchten alles bei der Musterung durchzufallen.Aber wenn du keine körperlichen Probleme hast,sollte das ganze kein Problem sein um zu bestehen.

Dir ist aber schon klar, dass Deine damaligen Kumpels schlicht und ergreifend der WehrPFLICHT entkommen wollten und diese seit 2011 ausgesetzt ist?

Wer sich heute mustern lässt, tut dies freiwillig und in der Hoffnung auf einen Job.

2
@navynavy

...da haste wohl recht.Hatte vergessen zu schreiben das das Ganze sich 1978 abspielte.:-)

1

wenn man etwas dick ist, ist das noch lange kein grund durch zufallen. du musst selbst bewusst dort hin gehen. zeige das du keine angst hast. und vor allem das du eier in der hose hast. wie sieht das den für die prüfer aus wenn da einer vor ihnen steht und vor angst zittert? reiß dich zusammen und zieh das programm durch, und nacher wirst du froh sein das du es geschafft hast und du hast dann wieder mehr selbst vertrauen gesammelt. :)

Danke für dich Motivation. :)

1

Du machst den Test für FWD, da reicht es ein bisschen in der Schule aufgepasst zu haben. Das sind keine weltbewegenden Fragen. Gesundheitlich kann dir nur der Arzt sagen, was du machen kannst und was nicht.

Die gängigsten Gründe für eine Nichteignung beim FWD sind: Psychologische Nichteignung, Drogenkonsum und gesundheitliche Makel, die dich komplett untauglich für den Wehrdienst machen.

Gibt zahlreiche Gründe, dich auszumustern.

Ein "erhöhter" BMI wirkt sich jedenfalls negativ aufs Gesamtbild aus.

Mach dich sind so verrückt. Es wird natürlich kein Spaziergang, aber gib einfach dein bestes. Wenn du so keine Einschränkungen hast, was sollen sie dann grossartig beanstanden?

Das Training ist sehr hart und da reichen schon die kleinsten Fehler aus um durchzu fallen

Ich muss kein Sporttest machen. Weil Ich FWD mache

0

Was möchtest Du wissen?