Musterung bei Bundeswehr, Einteilung nicht nachvollziehbar, wer kann helfen?

5 Antworten

Das mit dem zierlich kann ich schon nachvollziehen.

Stell dir vor, du kommst in eine Einheit mit einem 100 kg-Brecher. Beide schleppt ihr das selbe Marschgepäck. Der läuft damit locker 20 km. Wann macht dein Rücken bei 30 - 40 kg schlapp?

Zwischendurch kommt eine Übung: Verletztentransport mit Feldmitteln. Der Brecher liegt in der Trage und du schleppst in ein paar Kilometer durch schweres Gelände? Andersrum kann ich mir das gut vorstellen.

Du hättest dich bei der Marine bewerben sollen. Da gibt es viele Zierliche bei den Kampftruppen. Allerdings kommt der Sprt öfters auch zu kurz.

Hallo , die Einteilung erfolgt ja nach deiner Leistung oder besser gesagt Eignung und nach dem Bedarf der Bundeswehr.Wie hast du den im Sporttest abgeschnitten ? Jetzt wenn du noch jung bist ist das vielleicht enttäuschend für dich einen Job im Büro zu haben aber vorrausgesetz du kannst bei bleiben ist das super bis is hohe Alter.

Also wenn du wirklich 164cm hoch und 54kg schwer bist, dann ist die Kampftruppe schon körperlich nichts für dich. Klar versuchen kann man es, aber wenn allein die Ausrüstung schon dein halbes Körpergewicht ist, wie willst du dann auf Mehrbelastung reagieren.

Kleines Beispiel, wenn du der MG-Schütze wärst hätten wir 13kg MG3, 4kg G36, etwa 15kg Rucksack und Helm, Stiefel und Kleinzeug. Das haut dich nach ein paar Kilometern um.

Aber, auch Logistik und Sanität können kämpfen. Die Logis sind darin sogar gut bis sehr gut. Geh zu den Logis und schau mal nach. Vlt wirst du ja noch etwas geeigneter für Kampftruppe und kannst dann wechseln, wobei beim Fwd würde ich da bleiben wo ich bin.

T1 Musterung erhalten, dennoch muss ein Befund zur Faktor V Leidern Mutation nachgereicht werden. Kann das doch noch zu einer Ausmusterung führen?

Guten Tag liebe Community. Ich war vom 3-5.11 in Köln im Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr, da ich mich nach meinem Abitur für die Offizierslaufbahn entschieden habe. Die Prüfung habe ich mit Erfolg bestanden und eine Sofortzusage für meinen Verwendungswunsch und den Studienwunsch erhalten. Allerdings durfte ich noch nicht unterschreiben, denn: Ich habe bei der Hauptuntersuchung beim Arzt währen des Prüfverfahrens eine T1 Musterung erhalten, d.h ich bin Körperlich Verwendungstauglich für alle Truppenteile ohne Einschränkungen. Nun zum schlimmen Teil: Ich habe die Blutgerinnungsstörung Faktor V Leiden Mutation. Die Ärztin meinte ich muss für diese Mutation einen Befund nachreichen, vorher kann die ärztliche Untersuchung nicht abgeschlossen werden.. Meine Frage an euch: Kann ich jetzt doch noch als Untauglich eingestuft werden? Ich habe so Angst das meine ganze Mühe von jetzt auf gleich durch diese blöde Mutation vernichtet wird, denn Bundeswehr war schon immer mein großer Traum! Vorallem beeinflusst Faktor V mich körperlich o.ä gar nicht, ich mache jede woche sehr viel sport ernähre mich gut bin fit. Womit muss ich rechnen? Oder annuliert meine T1 Musterung die Mutation? Ich bin am verzweifeln...

...zur Frage

Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst besonders?

Moin :D Hab vor kurzem meine Musterung bestanden und mein Einplaner hat mich zu den "Kommando Schnellen Einsatzkräften Sanitätsdienst" gesteckt .. er meinte die hätten es am spannendsten und wären anders als normale Sanis. Hab ich natürlich sofort zugesagt ohne zu fragen was da so anders ist .. Kann mir das einer hier sagen? :D Dankeschön :)

...zur Frage

Kann ich auch nochmal nach dem 3ten T5 gemustert werden?

Ich wurde nun, wegen THC-Gehalt im Urin, das 3te Mal ausgemustert....obwohl der Arzt, bei dem ich vorsichtshalber war, nichts gefunden hat -.- Jetzt habe ich schon ein halbes Jahr nciht mehr angerührt, bin auch froh darüber, aber was ist jetzt mit einer erneuten Musterrung??

Ich willl hier auch nicht hören, nimm einen anderen beruf oder sowas, das muss ich ja dann sowieso...

...zur Frage

Mit Sehschwäche zu den Fallschirmjägern?

Hi, ich habe auf beiden Augen ca. -6 Dioptrien und eine Hornhautverkrümmung und trage deswegen eine Brille. Ich will wirklich gerne zur Bundeswehr, genauer gesagt zu den Fallschirmjägern und wollte fragen, ob dies auch mit Brille möglich ist. Das Ganze ist mir wirklich wichtig, also antwortet bitte nur, wenn ihr es sicher wisst oder selbst Erfahrungen gemacht habt.

...zur Frage

was muss man bei der musterung machen?

he,muss bald zur musterung und habe da ein bißchen angst vor.nen kumpel meinte das dauert 3 tage aber bei mir dauert das nur nen halben tag.also muss das ja alles recht schnell gehen aber was muss man da alles so ca machen?

danke im vorraus mfg jan

...zur Frage

Bundeswehr Grundausbildung Einstellungsuntersuchung?

Hallo Leute , ich habe eine Frage Bezug auf den ersten Dienstantritt sprich Grundausbildung , und zwar habe ich erfahren das man da quasi wieder zur ärztlichen Untersuchung gehen muss obwohl man schon gemustert worden ist . meine frage ist das alles Die selbe Untersuchungen wie bei der Musterung auch ? den ich bin ziemlich unsicher geworden was das angeht weil, ich eine Narbe am Steißbein habe (18 Stiche) . bei der Musterung meinte der Arzt das alles gut wäre das die Narbe gut verheilt ist (Operation 4 Jahre her) und ja meine angst liegt jetzt das das der Truppenarzt bei Dienstantritt zu mir sagt ich kann wieder gehen . jemand Erfahrung ? Ach ja meine Musterung fand am 4 und 5 Dezember 2017 statt und Dienstantritt habe ich am 1.05. wurde D2 gemustert

Danke im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?