Musterbewerbung ; Aushilfe

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo CheezyFreezy,

da du natürlich nur als Aushilfe arbeiten möchtest, musst du kein langfristiges Interesse am Beruf der "Verkäuferin" haben. Das "Warum gerade hier?" kann man natürlich unterschiedlich begründen. Wenn das jeweilige Unternehmen schon bekannter ist, so darfst du auch gerne darauf referenzieren und deine bisherige positive Erfahrung mit dem Shop ausdrücken.

Dein Interesse an Mode ist natürlich schon ein guter Grund. Je nach Laden kann man auch noch ein wenig variieren. Ist es ein reiner G-Star-Jeans Laden, so kannst du dein Interesse an genau dieser Marke bekräftigen.

Wichtig ist natürlich, auf das Unternehmen einzugehen und keine zu allgemeinen Formulierungen zu verwenden. Denn gerade ersteres möchten Personaler gerne hören.

Schau dir vielleicht auch mal diese Musterbewerbung an. Diese ist zwar nicht für eine Verkäuferin ausgelegt, dennoch lassen sich vielleicht auch andere Punkte in deine Bewerbung übertragen.

Wenn du spezifischere Fragen hast, kannst du mich gerne fragen. Ich wünsche dir viel Erfolg!

Viele Grüße

"Ich interessiere mich für Mode und mag besonders den Umgang mit Menschen" so lieber nicht. Die Aussgae mag zwar ehrlich gemeint sein, ist aber wenig aussagekräftig und macht dich im Vergleich mit den Mitbewerbern/Mitbewerberinnen (die vermutlich etwas ähnliches schreiben) nicht interessanter. Auf die Frage "Warum möchten Sie bei uns arbeiten" möchte ein Personaler gerne eine Antwort hören, die erkennen lässt, dass sich jemand mit dem Unternehmen (sowie mit der Passung zwischen Unternehmensinteressen und den eigenen Eigenschaften) befasst hat und sich nicht einfach wahllos dort beworben hat (und mit der gleichen Musterbewerbung noch bei 20 vergleichbaren Läden).

Du solltest etwas mehr auf den zukünftigen AG eingehen.

z.B. "Als langjährige Kundin ihres Hauses kenne ich ihre Kollektionen bereits sehr gut. Ihr freundliches Personal war immer sehr hilfsbereit und diese Kundennähe schätze ich sehr. Daher freue ich mich sehr, wenn ich bei Ihnen als Mitarbeiterin mit meinen Fähigkeiten und Kenntnissen zu Ihrem Erfolg beitragen kann."

Hier nimmst du Bezug auf das Unternehmen, gibst sogesehen auch ein Beispiel an, was du an dem Unternehmen toll findest - ist gleichzeitig ein Kompliment - und verstärkst die Aussage dort arbeiten zu wollen.

PS: Copy + Paste ist für Doofe, sollte nur als Anregung dienen ;)

Das ist ein sehr guter Vorschlag! Nur leider eröffnet dieser laden erst in drei Monaten :D

Danke trotzdem:)

0
@CheezyFreezy

Dann könntest du z.B. schreiben, dass du von der Neueröffnung in der Zeitung oder was weiß ich gelesen hast und dich das neugierig gemacht hat ;) "Es freut mich sehr, wenn ich den Start Ihres Unternehmens begleiten und mit meinen Kenntnissen sowie meinem Sinn für Mode zu Ihrem Erfolg beitragen kann." Etwa in der Art ;)

1
@CheezyFreezy

Danke und gern geschehen... aber bitte bro mich nicht... dafür bin ich doch zu weiblich ;D

0

Was möchtest Du wissen?