Must have programme/Apps für macbook air?

3 Antworten

Eigentlich ist alles, was du wirklich brauchst schon drauf.

Ein paar Empfehlungen hätte ich dennoch:

  • Google Chrome als Zweitbrowser (Musst nicht im Dock sein, nur für den Notfall, falls mal ein anderer Browser als Safari verlangt wird. Man sollte grundsätzlich zwei verschiedene Browser auf seinem Rechner haben, kann immer sein das mit dem einen etwas nicht klappt. Und da Chrome neben Safari der beste Browser ist, eben am besten dieser)

  • Skype, falls du manchmal Videotelefonate mit Nicht-iPhone, -iPad- oder -Mac-Nutzern führen musst.

  • Adobe Flash Player; zwar ein Sicherheitsrisiko und schon lange nicht mehr so notwendig wie noch vor wenigen Jahren, aber noch fällt es (mir zumindest) schwer, im Alltag ganz darauf zu verzichten.

  • Mactracker, falls du Apple-interessiert bist. Liefert dir Infos zu allen aktuellen und historischen Geräten.

  • MathType, falls du öfters mit Formeln zu tun hast; damit lassen sich selbst komplexe Formeln ganz einfach in ein Pages-Dokument, eine Keynote-Präsentation und in vielen weiteren Programmen einfügen.

Viel Spaß mit deinem MacBook :D

Die must have sind ja schon drauf, verwende es einfach und schau was und ob dir was fehlt oder stöbere im App Store.

Eig nicht :) alles schon soweit drauf.

Was möchtest Du wissen?