musstet ihr mal vom Finanzamt aus Strafe zahlen gabs Mahnungen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei verspäteter Abgabe einer Steuererklärung kann das Finanzamt einen Verspätungszuschlag in Höhe von bis zu 10% der festgesetzen Steuer festsetzen.

Bei verspäteten Zahlungen entsteht ein Säumniszuschlag von 1% pro angefangenem Monat der Säumnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast du sooo viel Angst vor dem Finanzamt??? (siehe deine vorherige Frage!).

Du mußt deiner Steuererklärungen innerhalb bestimmter Fristen abgeben. Tust du das nicht, wirst du daran erinnert und wenn du deine Steuererklärung immer noch nicht abgibst, schätzt das Finanzamt deine Einkünfte. Das führt dann meistens zu einer saftigen Steuernachzahlung. Es empfiehlt sich, die Steuererkärungen immer PÜNKTLICH abzugeben!

Mahnungen erhältst du, wenn du deine Steuervorauszahlungen oder Steuernachzahlungen nicht pünktlich bezahlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nope, immer in der Frist gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, wofür auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?