Mussten Auszubildende in den Achtziger Jahren noch Brötchen oder Mahlzeiten für die Gesellen holen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das MUSSTEN sie noch nie wirklich.

Aber es war schon immer vernünftig, sich mit denen gut zustellen, die ihnen auch etwas beibringen konnten (und dann auch wollten)

Ganz davon abgesehen, haben die meisten Lehrlinge, das als eine kleine BEZAHLTE Pause angesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von adlersammy
08.08.2017, 12:23

mussten nicht aber habens gemacht

0

Ja, und das machen die auch heute noch, habe ich schon oft genug mitbekommen, wenn mein Vermieter Handwerker im Haus hatte.

Den Lehrling, die arme Sau, haben sie immer losgeschickt. Ist zwar alles anders als rechtens, aber der ist immer brav losgelaufen.

lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
08.08.2017, 12:24

Ganz davon abgesehen, haben die meisten Lehrlinge, das als eine kleine BEZAHLTE Pause angesehen.

0

Warum? Machen das die Stiften heute nicht mehr?

Ganz im Ernst. Wenn der Azubi nicht nur für solche Kinkerlitzchen missbraucht wird, ist das schon o.k., wenn er mal für die anderen die Brotzeit holt und die Baustelle fegt.

Irgendwann ist er ja selber Geselle und kann sich dann mal die Brotzeit holen lassen.

Es muss nur alles ein wenig im Rahmen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja das mussten sie. Die meisten fanden da auch nicht dabei. Für sie sprang ja meist ein Brötchen dabei raus.

Allerdings sollte ein Azubi nicht als Laufbursche missbraucht werden - das ist ein extra Job

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

..... nein, für alle wurde geholt. Warum sollten auch alle laufen, wenn einer alles tragen darf und kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird heute doch auch noch gemacht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist auch heut noch so

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hing vom Betrieb ab, aber bei kleineren schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Spassbremse1
08.08.2017, 12:23

Bei Schering war das auch gängige Praxis - die Azubis holten das Frühstück aus der Kantine. Was ist dabei? Später holte es für sie ja auch ein Azubi ...

0

Was möchtest Du wissen?