Musste Test schreiben trotz Gips! Darf die Lehrerin das?

9 Antworten

Du solltest dir vom Arzt bescheinigen lassen, dass du durch den Gips so behindert bist, dass du nicht schnell schreiben kannst. Ein ärztliches Attest muss die Schule akzeptieren. Du kannst ja, wenn der Gips ab ist, ein Diktat schreiben.

Hatte ich auch dabei (: war sogar bei der Schulärztin weil ich mir eine Turnbefreiung holen musste. Die hab cih auch gefragt wegen Deutsch und sie sagte das muss ich mir mit der Lehrerin ausmachen angeblich darf sie das.

0

Deine Mutter sollte um einen Termin bitten. Wenn das nutzlos ist, geht zum Schulleiter. Wenn alles genau so ist, wie du es schreibst, (prüf dich!) ist die Dame als Lehrerin ihr Geld nicht wert.

@Flupp66: Gegenfrage: Warum sollte sie das nicht dürfen?

Sämtliche bisherige Äußerungen zu dieser Frage fallen bei mir unter die Kategorie "gefährliches Halbwissen", denn keiner liefert hier eindeutige Nachweise dafür, dass sie es darf / nicht darf. Nur weil manche Lehrer kulant sind und Schülern mit Gipsarm einen Alternativtermin nennen oder statt des Tests eine kurze mündliche Prüfung veranlassen, bedeutet das noch nicht, dass das ein Gesetz ist, an das sich alle Lehrkräfte halten müssen.

Da ich selbst keine sichere Antwort auf diese Frage habe, aber überzeugt bin, dass sich die meisten Lehrer ihrer Rechte durchaus bewusst sind, empfehle ich dir, das Gespräch zunächst mit deiner Lehrerin zu suchen. Sicher hat sie eine Sprechstunde, in der du diese Sache ganz in Ruhe - und, wenn du dich wohler dabei fühlst, in Begleitung deiner Eltern - klären kannst.

Möglicherweise fällt das Ergebnis des Tests in der Gesamtnote deiner sonstigen Mitarbeit auch kaum ins Gewicht und würde an der Note gar nichts ändern, sodass du dir völlig umsonst Gedanken machst.

Ok ich werd mit ihr reden, bleibt mir eh nichts anderes übrig.

zum letzten Absatz was du noch geschireben hast : doch es gibt nur 2 tests und 1 Schularbeit in einem Halbjahr und KEINE sonstigen Stundenwiederholungen. Das heißt bei ihr setzt sich das Zeugnis NUR aus den 2 Tests, der einen Schularbeit und nur ein BISSCHEN von der Mitarbeit zusammen :(

0
@SkinnyLove0310

Deine Lehrerin ist - auch wenn du das gerade durch die Situation vielleicht anders empfindest - sicher kein Unmensch. In die sonstige Mitarbeit fließt weit mehr ein, als die mündliche Mitarbeit im Unterricht. Wenn deine Leistungen unabhängig von diesem Test in Ordnung waren, hast du meines Erachtens nichts zu befürchten. Bleib bei dem Gespräch in jedem Fall ruhig und sachlich. Damit hast du die besten Chancen, deine Lehrerin - sofern nötig - "milde" zu stimmen.

0

Was möchtest Du wissen?