Musst ich Angst vorm Tauchen haben?

8 Antworten

Hallo,vieles ist schon beantwortet worden. Bei einer Maximaltauchtiefe von 10 m darfst Du 120 min tauchen bevor Du so viel Stickstoff aufgenommen hast, dass Du nicht gleich an die Ovberfläche darfst und dem Körper Zeit geben mußt beim langsamen Auftauchen den aufgenommenen Stickstoff abzuatmen. In 20 m maximaler Tauchtiefe sind es ca. 32 min. So lange dauern die Ausbildungstauchgänge maximal. Diese sind also niemals sogenannte Dekotauchgänge, sondern Du wirst in der Ausbildung und auch danach fast immer sofort auftauchen können.Viele Grüße Klaus - Tauchlehrer im Schwarzwald

Eins vorweg: Tauchen ist toll!

Habe vor Jahren meinen Tauchschein gemacht und die Dinge, die ich gesehen habe (Riesenschildkröten, Riffhaie, freilebende Tümmler, Teufelsrochen) ja dafür muss man diesen Sport einfach lieben. Es ist nicht so schlimm. 18 Meter ist wirklich nichts und wahrscheinlich seid ihr am Anfang eh nur an kleinen Riffs, bei denen man den Boden noch sieht und berühren kann. Ich bin ein / zwei Mal in tiefen Gewässern geschwommen, bei denen man den Boden nicht gesehen hat, sondern nur ein schwarzen Loch unter einem. Das hat selbst mir Angst gemacht... 

Aber kein Tauchlehrer wird euch dahin führen. Die ersten Stunden finden immer in seichten Gewässern statt. Dann gehts irgendwann zu den Riffs und da sieht man meistens bis zum Boden. Ich würde mir da keine Gedanken machen. Und falls dir was passiert, hast du ja immer deinen Buddy mit dabei. Also jemanden, der auf dich aufpasst und auf den du wiederum auch aufpasst. Und weil es so Spaß macht, merkt man gar nichts, dass man immer tiefer schwimmt, bis einen der Tauchlehrer dann darauf aufmerksam macht. Und der passt zumindest beim Unterricht auf dich auf.

Nur Mut, du wirst es nicht bereuen ;) 

Das heißt in Regionen, wo man den Boden nicht sieht, geht man während des Tauchkurses gar nicht?

Dann wäre ich echt beruhigt!

0
@Texxer

Zumindest war es bei mir damals so. Ich hatte auch Bammel vor meinem ersten Freiwasser-Tauchgang ohne Bodensicht. Da habe ich die erste Runde ausfallen lassen. Zwingen kann dich da echt niemand zu! Bist ja immerhin ein freier Mensch mit eigenem Willen. Und was hätte ein Tauchlehrer davon, wenn du plötzlich in der Tiefe verschwindest? Der muss ja dann noch abkassieren können :P

0

Hallo und Guten Abend!

Vorneweg: Die 18 Meter für den Open Water Diver ist deine nach Abschluß des Kurses erlaubte maximale Tiefe. Der Kurs selber findet normalerweise in Tiefen kleiner 10 Meter statt.

Dass Du Respekt vor dem Thema hast, ist gut. So wirst Du dich eher nicht überschätzen, was ein Hauptgrund für Unfälle ist.

In einer Woche einen Anfängerkurs zu machen ist kein Hexenwerk und kann auch qualitätiv gut bewerkstelligt werden. Das Ganze steht und fällt mit dem Tauchlehrer. Lerne den vor dem Kurs kennen und wenn Du kein gutes Gefühl hast - such Dir nen Anderen....

Ansonsten viel Spaß und Vergnügen an den Wundern unter der Wasseroberfläche...

Danke! Bin jetzt echt beruhigt. Und jetzt kann ich mich freuen!

0

zahnschmerzenbeim tauchen

hallo, ich habe seit 4 jahren den tauchschein und letzten als wir im see tauchen waren hatte ich schon auf 2 o. 3 metern sehr starke zahnschmerzen bei einem beren backenzahn. ich war dann beim zahnarzt aber die konnte nix sehen. was könnte dass dann sein?

...zur Frage

Kann mein SSI Open Water Diver ablaufen?

Ich habe 2006 den Open Water Diver bei SSI bestanden. Seitdem bin ich nur leider nicht mehr zum Tauchen gekommen. Dieses Jahr würde sich für mich die Gelegenheit ergeben wieder einmal tauchen zu gehen. Ist mein Tauchschein noch gültig oder kann der ablaufen wenn man keine regelmäßigen Tauchgänge macht oder so etwas in der Art?

...zur Frage

Darf man wenn man den Tauchschein hat alleine tauchen?

Ich habe mal gehört, dass man niemals alleine tauchen darf, also dass man dafür immer zu zweit sein muss, stimmt das ? Ich würde gerne den Tauchschein machen, aber wenn man danach immer jemanden haben muss der mittaucht, dann kann es natürluch passieren dass niemand gerade Zeit hat und man deshalb nicht tauchen gehn kann. Ausserdem bin ich nicht sicher, wie lange die Schulung für den Tauchschein dauert....hab mal gehört das geht in 2 Tagen, stimmt das ?

Danke !

...zur Frage

kann man trotz asthma tauchen?

Hallo, kann man trotz Asthma tauchen? Ich habe einen Advanced Open Water Diver Schein und tauche seit ca. 5 Jahren jedes Jahr. Seit ein paar Jahren habe ich v.a. beim Sport immer wieder Probleme mit der Luft, was sich dieses Jahr zu Asthma entwickelt hat. Bis jetzt hatte ich meine 2 Anfälle beim Sport und im Alltag habe ich teilweise auch Probleme mit dem Atmen aber immer viel leichter, als bei einem richtigen Anfall. Ich tauche für mein Leben gerne und würde es sehr gerne auch weiterhin tun, geht das? Ich bin sehr ruhig im Wasser und achte auch immer darauf, dass ich z.B. langsam auftauche etc. Tauchen ist für mich sehr entspannend und da ich bis jetzt meine Anfälle immer nur beim Sport hatte, denke ich eigentlich nicht, dass ich Probleme hätte. Mir ist klar, dass ich nur wenn ich 100%ig fit bin tauchen darf usw. Wenn es geht, wäre dann die ganz normale Luft zum Tauchen besser oder Nitrox?

...zur Frage

Wunde am Fuss und gehe tauchen!

Heey, ich habe eine offene Wunde am Fuss und wir gehen Morgen tauchen. Jetzt habe ich angst, dass irgenntwie ein Hai kommt oder so wegen meine offene Wunde. Kann es passieren, dass Sie mein Blut riechen und zu mir schwimmen und vielleicht zubeissen? (Das wäre meine Frage)

...zur Frage

Tauchen im See vs. im Meer?

Ich hab im Januar meinen Advanced Open Water Diver auf Koh Tao gemacht.

Das hat mir mega Spaß gemacht und ich hab mich im Wasser auch wirklich wohl und sicher gefühlt.

Da ich hier nun kein Meer zur Verfügung habe überlege ich, mal im naheliegenden See tauchen zu gehen. Allerdings habe ich davor irgendwie Angst aus folgenden Gründen:

  • Wasser ist nicht so klar, man kann also nicht so weit sehen
  • Es gibt dort Hechte und Welse bis über 2m Länge

Ist das Tauchen im See gefährlicher als im Meer? Würdet ihr es an meiner Stelle ausprobieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?