musss ich zum arzt?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am Schienbein ist die Haut besonders dünn und keine starke umhüllende Muskulatur vorhanden. Da entstehen sehr schnell blaue Flecke und Schwellungen, weil die Blutergüsse sich nicht so verteilen können, wie an anderen Körperstellen.

Wäre das Bein gebrochen, könntest Du es überhaupt nicht mehr selbständig bewegen oder laufen. Also keine Panik, immer 10 Minuten kühlen und hochlagern, dann wird das schon wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

also, erstmal ist es eine normale Reaktion auf einen Schlag. Solltest du aber in jedem Fall im Auge behalten und beobachten! Sollte es weiter dick werden, oder schmerzhafter auf jeden Fall gehen. - oder einfach gehen, lieber einmal zu oft als einmal zu wenig ;) lg und gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest das schon besser ärztlich abklären lassen, am Schienbein liegt der Knochen fast direkt unter der Haut, daher kann es am Schienbein schnell zu knöchernen Verletzungen kommen. Zumindest hast du eine starke Prellung.

Du kannst es mit kühlen versuchen, das sollte die Schmerzen lindern. Besser wäre allerdings gewesen, wenn du gleich gekühlt hättest, dann wäre es gar nicht erst zu einer starken Schwellung gekommen. 

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe besser zum Arzt wenn du dir nicht sicher bist. Lieber ein mal zu viel,als zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht mussst du zum arzt das solltest du selber wissen ob du zum arzt mussst villeicht mussst du es villeicht aber auch nicht wenns nicht besser wird mussst du wohl "mussst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde lieber zum Arzt gehen und alles abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?