Muss zum arzt ohrenweh, bluttest?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ärzte haben keine Veranlassung bei Blutabnahmen zu diagnostischen Zwecken damit einhergehend Drogentests zu veranlassen. In aller Regel wird mit einer Blutabnahme bloß ein "Blutbild" erstellt, mit dessen Werten der Arzt (z.B.) erkennen kann, ob eine Infektion vorliegt.

Mach Dir also keinen Kopf. Und steh vor Dir selbst zu Deinen gelegentlichen Experimenten. Deine Mutter hat sicher auch die eine oder andere Erfahrung gemacht als sie jung war...

aXXLJ 05.07.2014, 12:01

Thx for * (911)

1

Nein er merkt es nicht. Es müsste schon ein richtiger Drogentest sein damit er es merkt, und das kostet Geld.

Bei einem normalen Bluttest beim Arzt wird nie nach Drogen gesucht, es wird nur das gemacht was nötig ist und ein Drogentest gehört nicht dazu.

Nachweisbarkeit von Cannabis: 2-3 Tage nach einmaligem Konsum 5 Tage bei 4 mal die Woche kiffen 10 Tage bei täglichem Konsum 20 Tage bei mehrmals täglichem Konsum über Wochen

Erst Kiffer, dann Schisser

Wenn Du noch nicht groß genug bist, ohne Mama zum Arzt zu gehen, ist sie wohl dabei, haste eben Pech gehabt!

Aber wegen Ohrenschmerzen wird extrem selten Blut abgenommen.

Blade8Girl 03.07.2014, 18:35

hahaa jaa ich komm mir auch ziemlich blöd vor, aber was will man machen.. wollte es halt eben ausprobieren. Kifee aber wie gesagt eigentlich nicht, also finde ich es unnötig wenn meine mutter stress deswegen veranstaltet

0

Was möchtest Du wissen?