Muss Wege- u. Fahrtrecht vom Landbesitzer gewährt werden bei Gartenland mit eigenem Zugang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Habt ihr schon im Grundbuch nachgeschaut, ob da eventuell ein Wegerecht eingetragen ist? Falls keine andere Zufahrt möglich ist, kann auch ein Gewohnheitsrecht geltend gemacht werden. (mit Einschränkung, zB. keine gewerbliche Nutzung, keine LKW´s etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gila20
07.03.2014, 02:18

kEs handelt sich um mein Land, das der Gartenkäufer als Wegrecht nutzen will, obwohl ein eigener Zugang besteht. Muss ich das gewähren?

0

Was möchtest Du wissen?