Muss verschlafen in der Schule entschuldigt werden?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

wenn du deiner lehrerin nochmal erklärst warum du verschlafen hast und ihr etwas anbietest (vortrag oder stunde zuhause nachholen und mündliche kontrolle in der nächsten stunde) wird sie es bestimmt entschuldigen. versuch es einfach mal...

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Verschlafen wirklich nicht zu entschuldigen ist. Meine Bekannte hatte aber auch einen sehr strengen Lehrer erwischt. Sie ist dann zum Direktor und auch der hat gesagt, dass Verschlafen kein Grund ist. Also in solchen Fällen wohl eher lügen und sagen man hat sich nicht gefühlt :)

Glaub mir, dass Deine Lehrerin diese eine Stunde nicht wirklich auf Deinem Abiturzeugnis einträgt. Und wenn doch- sei froh, das macht Dich für jeden potentiellen Arbeitgeber menschlich+sympatisch !!!

Mach Dir keine Sorgen, egal wie es ausgeht. Fuer mich als potentiellen Arbeitgeber: 0 Stunden gefehlt = wird nicht erfasst - 1 Stunde gefehlt = unglaublich selten gefehlt.

Bei Bedarf mit Einschraenkung "nur unentschuldigt".

Wer einen Termin verpasst oder verspätet wahrnimmt, soll sich entschuldigen. Das ist doch der ganz normale Umgang mit Vorgesetzten und Kollegen.

Schreib eine schriftl. Entschuldigung und gib sie der Lehrerin. Mach ne Kopie vorher. Bist du unter 18, lass sie noch von deinen Eltern unterschreiben. Reagiert sie darauf imemr noch mit unentschuldigter Fehlstunde wendest du dich an deinen Vertrauenslehrer. Und danach gehts zum Schulleiter. Keine Sorge, du bekommst wg Verschlafen keine unentschuldigte Fehlstunde :-)

schreib einfach ne entschuldigung mit dem grund, lass sie unterschrieben und fertig. bei uns war das immer ganz easy, aber unentschludigte stunden, die ich auch hatte stehen auch nicht in meinem abiturzeugnis.

primax 22.04.2009, 12:15

Also uns wurde gesagt die stehen auf dem ABitur.

Wir haben so entschuldigungsbögen,ich bin ja 18, habe das auch unterschrieben und sie meinte sie kann das nicht unterschreiben, das sei ja verschlafen und hats dann auch nicht getan

0
kaktusfeige 22.04.2009, 12:21
@primax

und hast du ihr auch gesagt, warum du verschalfen hast? wenn ja und sie immer noch so bockig ist, dann geh am besten zum direktor, vertrauenslehrer, tutor oder wer immer der nächste ansprechpartner bei dir ist!

0
sonnenlady 22.04.2009, 12:25
@primax

Dann bringst du den Wisch zum Rektor und bittest ihn um Unterschrift und erklärst ihm nochmal den Grund und wie lange du im KH warten musstest. Das ist ja nicht ungewöhnlich.

Verweise auch ruhig nochmal drauf, dass du es nicht nötig hast zu spinnen, da du in all den 12 Jahren immer pünktlich da warst. Er kann das ja gern nachprüfen.

Wird schon. :-)

0

Bist du schon volljährig? Dann kannst du die Entschuldigung ja auch selbst schreiben, ansonsten lass' es deine Eltern machen und dann gibt die Lehrerin hoffentlich Ruhe.

Wenn du 18J.bist,kannste dir die Entschuldigung sogar selbst schreiben.Also bei meiner Tochter,sie ist auf`n Gymnasium,ist das so.

Selbst verspätungen durch verschlafen muessen von den Eltern schriftlich oder Telefonisch entschuldigt werden wenn du noch bei den Eltern wohnst

Lilly91 22.04.2009, 12:12

aber sie ist doch schon 18,dann muss sie doch selber gucken wie sie sich entschuldigt,oder?

0
primax 22.04.2009, 12:14
@Lilly91

Ich wohne alleine,bin 18 und ein er;-)

0
sonnenlady 22.04.2009, 12:21
@primax

Dann schreibst du dir selbst eine Entschuldigung. Das darfst du nämlich. ggg

Und die gibst du dann tatsächlich im Sekretariat ab und lässt dir den Abgabe bestätigen.

Wie albern - wenn das einmal in all den Schuljahren vorkommt, sollte man echt nicht so ein Theater machen. Die Lehrer wissen doch im allgemeinen, wer gern schwänzt und wer nicht...

0

Auf dem Zeugnis tauchen doch nur die "Fehltage" auf.

primax 22.04.2009, 12:14

Bei uns stehen dort die Fehlstunden(Anzahl)

0

Gib die Entschuldigung am besten im Rektorat ab und frag dann nach,ob das damit erledigt ist,wegen einer Stunde sollte es keine Probleme geben.

unterschreib die entschuldigung selber hab ich auch immer so gemacht

deranubis 29.01.2014, 09:14

Lol XD ROFL :D

0

Schreib eine Entschuldigung und laß sie dir quittieren!

primax 22.04.2009, 12:10

Was genau meinst du mit quittieren? Also dass ich die Entschuldigung bei ihr abgegeben habe?

0
Shark 22.04.2009, 12:11
@primax

Quitieren ist gemeint durch die Unterschrift der Eltern

0
mentecaptum 22.04.2009, 12:13
@primax

Genau und wenn sie das nicht tut, geh ins Sekretariat und laß dir dort den Empfang quittieren/bestätigen.Kannst ja gleich einen Wisch aufsetzen: Hiermit bestätige ich den empfang der entschuldigung von xy. Datum/Unterschrift. Dann hat die Sekreteuse keine Arbeit!
Falls du unter 18 bist, sollten das deine Eltern tun bzw. dein Erziehungsberechtigter.

0

Entschuldigt ist entschuldigt, das kann sie dir doch nicht verweigern! Ich denke nicht das sie damit durchkommt!!!

Was möchtest Du wissen?